Neonlicht in babyzimmer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich würde sagen, dass es auch dezenter gehen würde, z.B. in Form eines Nachtlichts, wie man es für Babys und Kinder kennt. Auf Dauer wird sich das Neonlicht sicherlich nicht gut auf den Säugling auswirken und ich kann mir vorstellen, dass er sich auch daran "gewöhnt" und nicht mehr ohne einschlafen kann, was problematisch wäre, wenn es mal wo anders schläft. Man kann das Licht ja nicht einfach abmontieren und jedes Mal in der neuen Umgebung platzieren, da das Baby vielleicht nur noch schwer ohne das Neonlicht einschläft. Zudem gibt es eine weitere Möglichkeit, und zwar diese nachtleuchtenden Sternchen, die man an die Decke bzw. Wand kleben kann. Oder einfach den Rolladen nicht ganz herunter machen. So kommt natürliches Licht in das Zimmer und es ist nicht ganz so dunkel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich auf jeden Fall für schädlich halte: wenn Babys von Geburt an alleine schlafen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe der link konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?