Neongrüne nicht so fette schnelle spinne giftig beißig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schnelle neongrüne Spinne? Hört sich stark nach Micrommata virescens (grüne Huschspinne) an. 

Die einzige in Mitteleuropa vorkommende Art der Sparassidae.

JA, wie alle Spinnen (ausgenommen Kräuselradnetzspinnen) ist sie giftig.

NEIN, sie ist nicht gefährlich für Menschen. Die Cheliceren können normalerweise die Haut nicht durchdrigen und das Gift ist ebenfalls harmlos.

Die Antwort ist perfekt, die Frage ist erbärmlich - im Grunde ist es keine Frage, sondern eine Ungezogenheit.

1

Die War aber dünner und hatte echt dünne Beine zur Frage - WURDE MIT HANDY GETIPPT UND DETAILS WURDEN IRGENDWIE GELÖSCHT

0

Tolle Frage, so viele Informationen und dieser Satzbau, einfach unglaublich. In der Regel sind Spinnen in Deutschland nicht giftig oder nur geben nur so geringe Mengen an Gift ab, dass sie für den Menschen ungefährlich sind. Wenn das View irgendwo abgehauen ist, kann alles möglich sein.

Die Farbe war aber schon recht interessant und diese Schnelligkeit .........

0

Was möchtest Du wissen?