Neon Röhre am subwoofer anschließen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn der Trafo durchgebrannt ist, dann kannst du den nicht reparieren (bzw. würde sich nicht lohnen und ohne know-how kriegt man das nicht so einfach hin). Weglassen kannst du ihn nicht, da du er für die Spannungsversorgung zuständig ist und ohne würdest du im besten Fall deinen Sub und die Röhren schrotten (sofern sie keine Vorsicherung haben)... Kann sein, dass der Trafo nicht dafür ausgelegt ist, wenn du da noch die Röhren mit dran hast und in dem Fall würde er dir wieder durchbrennen... Da ich nicht weiß, was für ein Sub/Traf/Röhren du verwendest und wie dieses "angeschlossen" genau aussieht, kann man nur schwer sagen, was du anders machen musst bzw. beachten solltest...

http://www.otto.de/Subwoofer-Infinity-Reference-1260w/shop-de_dpip_89537071-0/ Und das der sub 300w rms die er auch bestimmt auf hoher leistung von der endstufe bekommt

0
@Psykosoldier

Mir ist noch nicht ganz klar, wie du die Röhren (Zigarettenanzünder-Anschluss) an den Sub geklemmt hast... Du kannst die Röhren an die normale Stromversorgung anschließen. Was das mit dem "blinken beim Bass" angeht: du brauchst normalerweise ein Steuergerät, welches ein Mikrofon integriert hat, dass dann auf den Bass anspringt und nur dann die Röhren anschaltet. Gibt aber auch Röhren z.B. bei Conrad wo das schon mit eingebaut ist, dann musst du das nur an die Stromversorgung klemmen und fertig. Sonst wird dir das mit solchen Röhren wohl immer wieder passieren, da der Trafo nicht dafür gedacht ist immerzu an und aus zu gehen ;)

Viel Erfolg!

0

Was möchtest Du wissen?