nennt mal pls ein paar gute diäten

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn man unter Übergewicht leidet sollte man zu seinem Hausarzt gehen und sich beraten lassen. Auch dann die Blutwerte auf versteckte Stoffwechselerkrankung untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hier schon einige richtig sagen sind diäten eig nur Zeit Phasen, jedoch kann man einige Diäten machen die man auch ohne probleme sein ganzes leben lang machen kann,

z.B Ketogene Diät das heißt wenig kohlenhydrate am tag essen je nach große gewicht aktivität 50-150g am tag, den rest ersetzt du durch fette.

Also hauptnahrung ist somit fleisch spinat bohnen etc , da gibt es auch x bücher wo es rezepte gibt etc, kann ich nur empfehlen, in dieser diät musst du 2 wochen richtig durchhalten!!! danach kannst du einen tag in der woche ein refeedday einrichten da kannst du dann auch alles in dich reinstopfen was dir lieb ist :D

also meine Stiefmama macht es seit 2 monaten und hat 9 Kg abgenommen (sie kann wegen rückenprobleme nichtmal sport nebenbei machen) Mein stiefpapa macht es auch seit 2 Monaten und hat 7 Kg abgenommen und hat auch wieder muskeln aufgebaut.

Meine Bewertung ... Echt top :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine "guten Diäten", das sollte sich langsam rumgesprochen haben..... Das einzige, das wirklich hilft ist Ernährungsumstellung UND Bewegung!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwelche Diäten (oder sogar Hungern) sind nicht von Dauer denn das verlangsamt nur den Stoffwechsel und sobald man wieder "normal" ißt speichert der Körper alles in die Fettzellen = Jojo-Effekt,er verlernt irgendwann Fett zu verbrennen und man wird immer dicker obwohl man gar nicht viel ißt.

Neben ausreichend Bewegung und Sport, am besten Ausdauer-und Kraftsport ca.2-3x in der Woche,muss man sich natürlich auch ausgewogen und gesund ernähren.

Wenn du dauerhaft,gesund und ohne Jojo-Effekt abnehmen willst,dann

achte auf eine fettarme Ernährung.Esse viel Obst und Gemüse,mageres Fleisch,Fisch,Geflügel,mageren Käse und Wurst,wie Puten-und Hähnchenbrust,Koch-oder Lachsschinken,Eier,mageren Joghurt....esse Vollkornprodukte statt Weißmehlprodukte,die sättigen besser und länger. Reduziere die Aufnahme an KH.Am Abend verzichte ganz auf sie.Auch abends kein Obst,denn Zucker= KH.Esse lieber Eiweißprodukte,das hilft bei der Fettverbrennung.Trinke ausreichend,ca.2-3 l am besten Wasser oder ungesüßten Tee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch es gibt gute Diäten an alle, die keinen Plan davon haben. Jedoch hat auch das mit Ernährungsumstellung zu tun.

Wenn du dich beispielsweise in der Woche nur von Salat ernährst und am Wochenende dann das isst, worauf du Lust hast, ist das beispielsweise eine ziemlich gute Diät. Aber du musst auch trotzdem immer satt essen, denn auf Essen verzichten ist der größte Mist, weil du dieses essen dann auf jeden Fall irgendwann nachholst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst diät, Wasser diät...

aber grundsätzlich sind diäten nicht gut. Sobald du die Diät wieder beendest verfällst du in dein altes Essmuster und der Jojo-Effekt tritt ein. Achte lieber auf gesunde ausgewogene Ernährung und mach Sport!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gesunde Ernährung und Sport .. Diäten sind totaler quatsch und ne Erfindung der Industrie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine gute Diät!

Ausgewogene, gesunde Ernährung und etwas Sport heißt das "Geheimrezept".....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel Eiweiß und viel sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?