Nennen von Geschäftsfällen zu den Buchungen

1 Antwort

Was bedeutet halbjährlich im Voraus wenn am 1.12. des alten Jahres bereits Zahlung eingeht ?

Aufgabe : Zeichnen Sie zu jedem Geschäfftsfall eine Zeitgerade , tragen Sie den AUfwand bzw. Ertrag in die Zeitgerade ein und stellen sie fest , ob eine aktive oder passive Rechnungsabgrenzug Vorliegt ...

Ein Dahrlehnsschuldner zahlt die Zinsen vereinbarungsgemäß vierteljährlich im Voraus. Zahlungseingang auf dem Bankkonto 450,00 € lt. Beleg vom 1.12.

Was ich jetzt nicht ganz verstehe ist , bedeutet es nun das wir eine Vorausbuchung vom 1.12. - 28.2. oder vom 1.12. - 31.3. ? Also was halt in diesem Fall vierteljährlich bedeutet , blicke nicht ganz durch !

Danke für Antworten !

belton

...zur Frage

Gibt es ein Zusammenhang zwischen Konjunkturschwankungen und Wirtschaftswachstum?

Gibt es ein Zusammenhang zwischen Konjunkturschwankungen und Wirtschaftswachstum?

Gibt es ein Zusammenhang zwischen Konjunkturschwankungen und Wirtschaftswachstum ? Sind sie unabhänigig voreinander oder nicht? Wenn sie zusammenhängige haben , worin besteht dieser zusammenhang ?

...zur Frage

Wie berechnet man, ob man die Schätzung des Ausfalls zu hoch oder zu niedrig geschätzt hat?

Wie brechnet man ob man die schötzung des ausfalls zu hoch idernzu niedrieg geschätz hat

...zur Frage

Was gibt es alles für Möglichkeiten, das Betriebsergebnis auszurechnen und wann wende ich welche an?

Hallo Leute, kann mir das einer schnell erklären?
Ich komme immer durcheinander, auf welche Art und Weise ich das Betriebsergebnis errechnen muss. Ich kann das nicht wirklich aus der Aufgabe rauslesen.

Man kann ja über die Abgrenzungstabelle und das neutrale Ergebnis zum Betriebsergebnis kommen. Aber ich kann auch Gesamt und Umsatzkostenverfahren verwenden, oder mit Deckungsbeitragsrechnung. Woher weiß ich wann ich was brauche? LG.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?