Nennbelastbarkeit,Musikbelastbarkeit, Impulsbelastbarkeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Verstärker verkraften i.d.R. Lasten von 4-8 Ohm problemlos.

Ansonsten sollte der Verstärker eher zu viel als zu wenig Leistung haben.

Ein zu kleiner Verstärker kann an seiner Leistungsgrenze mit Verzerrungen/Clipping die Boxen mehr schaden.

Wenn allerdings die angesprochenen Lautsprecher Cat Consulting...bla,bla...die gleichen sein sollten wie die in Baumärkten und Supermärkten vertriebenen CAT Berlin, dann ist eh alles egal...das sind Tröten und keine Boxen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crackmaik
15.10.2011, 15:01

ok hat liose ja auch eben schon halbwegs geschrieben , aber danke und das heißst ich werde mir dafür keinen verstärker zulegen weil die boxen bzw Schuhkartons mit bescheidenem klang sind von Cat bla bla bla und haben ihren sitz in Berlin. Aber Danke für die informationen :D

0

alles egal wichtig ist die Impedanz also der Ohm-Wert, die Boxen sollten NICHT WENIGER Ohm haben als der vom Hersteller des Verstärker angegeben mehr ist kein Problem dann sinkt nur die Leistung

welcher Verstärker kommt dann sehr darauf an was du ausgeben kannst/willst und auch was für Boxen es sind den ein teurer Verstärker bringt nichts bei minderwertigen Boxen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crackmaik
15.10.2011, 02:59

Gut Also zu dem Hersteller konnte ich im internet nichts finden bzw habe keine homepage gefunden , der hersteller is "cat consulting and trading company for audio equipment" ich selber kenn diese marke nicht aber die boxen haben einen wert von 4 Ohm

Und was ich ausgeben will ist eigentlich erstmal nebensache, weil die lautsprecher sind ja denke ich mal doch schon etwas älter und da is natürlich die frage wieder lohnt es sich bei denen überhaupt da n verstärker für zu kaufen oder lieber auf den müll damit und n komplett neue anlage kaufen.

0

Das hat relativ wenig mit dem Verstärker zu tuhen.

Was willst du ausgeben es gibt verstärker von 150€ bis einige tausend??

Steht die Modellbezeichnung oder Firma irgendwo auf den lautsprecher??

Verstärker auszuwählen ist nich sehr schwer eig passt jeder bekannte Verstärker für jeden bekannten Lautsprecher aber auch hier gibt es Ausnahmen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?