Neidisch auf Kampfsport-/ Fitnessbetreibende Kinder/Jugendliche?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also erstens weiß ich nicht wo du Videos von 15 Jährigen herkriegst, die sich in einem Ring(!!) prügeln. Und zweitens bist du 18. Verdammte 18!! Das ist die beste Zeit des Lebens. Du kannst wenn du jetzt anfängst ein viel besseres Ergebnis mit training erreichen wie 15 Jährige. Also komm in die Gänge und mach was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann Fang doch selber an? Du tust als würdest du bald sterben.
Ich hab mit 17 angefangen also wird das wohl noch gehen, dann musst du auch nicht neidisch sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
26.10.2016, 00:14

na doch ich kanns ja trotzdem nicht als 13jähriger

0
Kommentar von User0106
26.10.2016, 06:23

Du bist ja auch nicht mehr 13? Sorry aber ich verstehe das Problem nicht wirklich. Du bist neidisch weil du als Kind nicht auch in einem Box Verein warst?

0
Kommentar von User0106
26.10.2016, 14:41

Alles klar kann ich nicht nachvollziehen, ist doch total sinnlos?

0
Kommentar von User0106
26.10.2016, 18:19

Musst dich wohl mit abfinden, ändern kannst du es eh nicht mehr

0

Hallo

du bist 18 das ist nicht ein "altes" Alter,das ist noch ein Junges Alter und du hast noch

Zeit,glaub mir,hast du diese Frauen gesehen,wie Heidi Klum usw...für die ist es auch nie zu spät hübsch bzw.jung

auszusehen!Und für dich,sollte es auch genauso mit dem Sport sein!Mach weiter gib nicht auf.

Ja und leider kann man nicht,mit einer Zeitmaschine zurück in die Vergangenheit reisen oder halt mit einem Menschen die Rolle tauschen.

Liebe Grüße^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
26.10.2016, 13:46

hab ja auch nicht gesagt, dass ich Alt bin, aber will trotzdem nicht in meinem Alter in die Turnhalle oder in den Boxring, sondern vor 4-5 jahren.

0
Kommentar von therparf
26.10.2016, 13:56

Ja leider geht das nicht,aber glaub mir es gibt's tausend andere Menschen die das auch wollen und die in Afrika haben,garnicht die Gelegenheit dazu,also mach einfach weiter das ist egal ob vor 10 oder 1 Jahr Liebe Grüße^^

0

Du bist gerade einmal 18 Jahre alt und schwärmst von jungen, athletischen Körpern, als wärst du ein alter Greis.

Das spricht nicht gerade für gesundes Selbstbewusstsein, sondern klingt eher so, als würdest du an schweren Minderwertigkeitskomplexen leiden.

Bevor du aber noch mehr in Selbstmitleid zerfließt, gebe ich dir an dieser Stelle einfach mal ganz konkret ein paar knallharte Fakten:

Du kannst in jedem Alter ein Kampfsport-Training beginnen.

So lange du nicht starke gesundheitliche Einschränkungen hast, ist es nie zu spät. Es gibt sogar Kurse für Menschen mit Handicaps.

Du vergleichst dich mit Minderjährigen

Die Körper von 10 bis 15 Jahre alten Kindern sind noch überhaupt nicht voll entwickelt. Sie können gar nicht die von dir ersehnten Muskeln aufbauen.

Trainieren ist besser als Jammern

Melde dich bei einem Verein an und beginne dein Wunschtraining - egal ob das jetzt Kampfsport oder ein Fitnesstudio ist. Nur so änderst du etwas.

Selbstbewusstsein statt Selbstmitleid

Gutes Training wirkt sich auch positiv auf die Persönlichkeit aus, so dass du deine verzerrte Selbstwahrnehmung ablegen kannst.

Fazit:

Du wirst deinen Neid am besten los, wenn du aufhörst, dich selbst als gebrechlicher Opa zu sehen und stattdessen trainierst.

PS:

Für den Fall, dass du dich sexuell von Kindern angezogen fühlen solltest, empfehle ich dir dringend, ein Psychiater aufzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
25.10.2016, 22:01

Ich vergleiche mich nicht ich versetze mich hinein, und deshalb bringt das ja nichts, weil man nicht zurück kann.

Training mache ich eh schon und finde meinen Körper unabhängig von dieser sache auch ok.

0

Conor Mc Gregor hat mit 17 mit MMA angefangen.

Wenn du immer noch in den Ring / Käfig willst, dann hör auf dir irgend welche Ausreden auszudenken, melde dich in einem Verein an, geh morgens laufen, abends zum Training und in 3-6 Monaten regelmäßigem Training kannst du schon kämpfen

( ich rede halt von jeden Tag Training außer 1 Ruhetag )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
26.10.2016, 16:04

ich denke mir keine ausreden aus, ich will das nur als junge gemacht haben und nicht jetzt.

0

Dann mach doch Kampfsport!

Such eine Schule, die 3 Mal in der Woche Training anbietet, dann macht man echt schnell Fortschritte.

Wenn Du jetzt nur "rumheulst" und nicht was tust, dann heulst Du mit 28 nur noch mehr.

Wenn Du Dir morgen eine gute Schule suchst und dann hart trainierst, was meinst Du, wie gut Du mit 28 Jahren bist.

"Jeder", der kein Kampfsport kann wird auf Dich neidisch sein.

Und Kampfsport ist auch gut für den Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josessos
25.10.2016, 21:54

das kostet nur extra kohle und wie gesagt will ich das nicht als mann sondern als Jugendlicher, das ist ja das problem

0

Hahah du bist doch erst 18. Geh dir Muskeln antrainieren (ab so 20 geht es damit erst richtig los, Pubertät zuende; Testosteronspiegel und so)
und melde dich in einem Kanpfsportverein an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?