Neidisch auf die Beziehung meiner Freundin?

9 Antworten

Wie du selbst sagst warst du vorher auch sehr glücklich, also scheint dein Freund dir ja auch die Liebe zu geben, die du brauchst.

Bei deiner Freundin und ihrem Freund ist es halt noch das frisch verliebt sein, wodurch er im Moment alles für sie tut. Ich denke aber nicht, dass ihr Freund dies (wenn alles gut geht) sein ganzes Leben durchziehen wird. Bei deiner Freundin wird dies aber mit der Zeit auch zur Normalität werden und das Verhalten als selbstverständlich angesehen werden. Wenn er dann mal nicht aufmerksam ist, wird sie sofort seine Liebe hinterfragen.

Ich würde mich an deiner Stelle über die Beziehung zu deinem Freund glücklich sein, wenn sie dich weiter glücklich macht. Wenn er dir eine Aufmerksamkeit macht, wirst du dich wohl 10 Mal mehr freuen können als deine Freundin.

hallo du

na zum glück kann liebe nicht gemessen werden.. !

dein freund ist anders (als der freund deiner freundin) und das ist gut so. wie lange sind sie denn schon zusammen (und sorry, wie lange wird das halten?) 

rede mit deinem freund und sag ihm, was du von ihm "erwartest" -zur ubahn begleiten-blumen. halt was du magst. das heisst nicht, dass er das dann auch tun muss aber er weiss zumindest was du magst und was eure beziehung stärkt. 

ich bin seit 9 jahren mit meinem zusammen. er schenkte mir einmal blumen (die gefielen mir nicht) da war ich zu kühl und nun schenkt er mir nie wieder welche.. seit ich ihm sagte, dass ich gerne zwischendurch mal in den arm genommen werden will, klappt das. 

ich hätte keine freude an einem mann der mir "an der ferse hängt"...

das gesunde mass zu finden, ist hier wohl die frage.. 

sei nicht neidisch auf andere sondern freue dich über die schönen momente mit deinem liebsten.. 

gruss

puk

Von meine Freundin der Freund war auch so "fürsorglich" der hat auch alles für sie gemacht, als sie ihr Frühstück vergessen hat, hat der Freund es sofort zu ihre Arbeit gebracht, hat viele Geschenke gemacht, Gedichte geschrieben etc. später hatte sie keine lust mehr dadrauf das er sie nie in Ruhe gelassen hat. Der war voll anhänglich, daraufhin hat sie Schluss gemacht, da sie diese Aufmerksamkeit nicht mehr haben konnte... 

und ich finde man sollte den Partner so lieben wie er ist. Man verliebt sich meist in den Charakter, und wenn der stimmt warum sollte der Partner noch diese "extras" machen? Nur weil der nicht so "fürsorglich" ist heiß es nicht das er dich weniger lieb hat, er zeigt seine liebe bestimmt anders.

jeder Mensch ist individuell & das ist auch gut so :)

Das vergleichen ist das schlimmste, was du machen kannst. Das Gras ist auf der anderen Seite des Zaunes sowieso immer grüner. Dein Freund ist charakterlich einfach ein anderer Typ. Das heißt nicht, dass er dich weniger liebt. Und wer weiß, wie lange das mit der Beziehung von deiner Freundin so harmonisch ist. Außerdem bekommst du ja nur die positiven Aspekte mit und wenn es zum Beispiel mal kriselt, bist du ja nicht live dabei. Bitte konzentriere dich auf deinem Freund und dass du ihn eben lieb und süß findest.

Da muss man ja echt zurückfragen: macht das die Freundin mit ihrem Freund auch: kleine Geschenke bringen, Essen vorbeibringen usw.usw. Wenn ja, ist ja alles okay. Das beruht auf Gegenseitigkeit. Jetzt die andere Frage an dich: tust du sowas für deinen Freund - oder liegt dir das nicht so? Wenn nein, kannst du das nicht umgekehrt erwarten. Wenn ja und du unzufrieden bist, solltest du deine Freundschaft auf den Prüfstand stellen. Es hat einfach keinen Sinn, wenn du anfängst, deinen Mann mit anderen zu vergleichen und dir dann andere besser gefallen.

Was möchtest Du wissen?