Neider bekämpfen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass es nicht so raushängen, dass ihr mehr Geld habt.

Das mach ich nicht, wie gesagt..

0

Darf ich jetzt keine Markenklamotten tragen. Ich möchte mich für die auch nicht verbiegen. Wir reden ja jetzt hier nicht von krassem Schmuck.

0
@Zeco88

Klar darfst du. Aber dann behaupte nicht, dass du die Kohle nicht raushängen lässt. Und beschwer dich nicht über die Reaktionen... Das ist nur die Folge DEINES Verhaltens.

0
@Zeco88

Tja. es ist schon nicht schlecht, wenn englische Kinder Schuluniformen tragen.

0

Wenn man mal Markenklamotten trägt, finde ich das relativ normal. Und wenn man sich für Mode sich interessiert..

0
@Zeco88

DU findest es einigermaßen normal - deine Umgebung aber nicht. Also pass dich an oder steh über den Dingen.

0

ich muss mich nicht sonderlich an meine Umgehung anpassen und mich ähnlich kleiden. Ich glaube das wäre langweilig wenn sich jeder an jeden optisch anpassen würde.

0
@Zeco88

Nein, aber wenn man akzeptiert werden will, sollte man auch nicht zu sehr herausstechen. Der Sohn einer wohlhabenden Freundin von mir wurde in der Schule reichlich gemobbt. Er war besser angezogen, hatte das bessere Fahrrad. Wenn er abgeholt wurde, dann im Porsche. Er hatte als erster ein Auto Wenn sich Klassenkameraden auf eine Reise nach London freuten, war er halt immer schon da gewesen und er machte mit den Eltern keine Reise nach Spanien, sondern nach Australien, wenn sich die Mitschüler sich auf einen Film freuten, der im Kino kam, war er in Premiere, wenn sie von einem Konzert sprachen, das vielleicht mal in der Stadt stattfand, flog er nach London, um es sich anzuhören etc... et...etc...Es war schwierig. Im Grunde hätte er auf eine Schule gehen müssen - auf ein Internat - wo er nicht mehr herausgestochen hätte.

0

Ja sowas ist vllt zu viel mit Porsche und so. Wir fahren kein Porsche und trag auf gar keinen Fall dick auf, im Gegenteil ich versuch es eher zu schmälern..

0
@Zeco88

Also gut - wenn du keine Hilfe annehmen willst, soll es mir egal sein. Dann jammer hier aber auch bitte nicht rum, wenn du eh nicht bereit bist, etwas zu ändern.

0

Ich muss mich nicht ändern. Du bist also auch so ein erbärmlicher Neider.. Bitte antworte doch dann erst gar nicht auf solche Fragen. Das hilft hier keinem!

0
@Zeco88

Du hast es nicht verstanden... Wie schon beim ersten Mal, als du die Frage gestellt und genau die gleichen Antworten bekommen hast.

Die Leute sind nicht neidisch auf dich oder das Geld deiner Eltern - sie können dich schlicht und einfach nicht leiden.

0

also neidisch.. so peinlich mein guter

0
@Zeco88

Neidisch worauf? Auf das Geld deiner Eltern? Oder darauf, dass dich niemand leiden kann? Oder vielleicht darauf, dass du zu borniert bist, das Problem zu erkennen?

0

Ich glaub du hast meine Frage nicht überstanden

0

So schreibst du auch, Marc-Jerome

0

OKay, früher würde ich gemobbt, weil ich mir keine Markenklamotten leisten konnte.

Im Prinzip hilft da nichts außer ignorieren. Ist nicht leicht, aber wenn die Reaktion deinerseits aufhört, dann verlieren sie die Lust daran. Oder noch besser, du steigst selbstironisch mit drauf ein. 🤗

vergleich deine Lage am besten mal mit anderen. Dann wirst du bemerken, dass Bonzenkind noch ein relativ annehmbarer Begriff ist. Mit Kreativität lässt sich da doch einiges machen.

wie meinst du das mit Kreativität?

0
@Zeco88

Wenn du ein Mädchen bist, kauf dir ein Shirt, schreib Bonzenkind drauf, streich Bonzen durch, und mach Liebeskind draus. Wenn du ein Junge bist, dann kauf dir Sneakers, und schreib auf die eine Sohle BON und auf die andere ZEN. Mach deine Marke draus.

0

Ist gar nicht so eine schlechte Idee.

0

Was möchtest Du wissen?