Neid und Missgunst krankhaft?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, das kannst du nicht verallgemeinern.....denn die Deutschen sind als Mensch sehr unterschiedlich und facettenreich, damit willl ich sagen nicht jeder ist neidisch und missgünstig.

Aber sie wird es geben, aber nicht nur bei Deutschenm auch beu anderen Nationen....Ich denke, dass Neid und Missgunst dadurch entsteht, das der Mensch unglücklich ist. Zufriedene Menschen haben keinen Grund neidisch zu sein.

Ich möchte gerne mit einem Zitat antworten = "Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie sich fühlen, und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen."- (Schopenhauer)

Dankeschön für das goldene Sternchen!

0

ich denke auch, da kann man wohl nichts machen..;) oder einfach umso netter sein, entwaffnend charmant..wenn jemand so ist, dann scheint er nicht glücklich zu sein, egal aus welchem Land..Jemand, der sich ständig mit anderen vergleicht und zuhause grün anläuft und vor Neid nicht schlafen kann-der kann einem nur leid tun..weil es ein negatives Gefühl ist, das ihn selbst auffrisst, und niemanden sonst. Wie eifersucht..Solange es nicht ausartet..Wenn doch, einfach die Leutz in ihre Schranken verweisen und klar zeigen, wer man ist, dass man sich nicht einschüchtern und den Tag vermiesen lässt, egal was auch passiert. Sein eigenes Wohlbefinden muss man sich bewahren-das hat nicht mit Egoismus zu tun..Ach ja..Leute, die sich das Leben grundlos vermiesen, vorallem wenn sie keinen echten Grund haben..die tun mir ehrlich leid..Dir nicht?;).Vllt hilft es, wenn diese Leute sehen, dass man auch leben kann und es berührt sie, gibt irgendeinen positiven Anstoß, wenn man nett zu ihnen ist...Kann ja sein..?Mit Honig fängt man bekanntlich sowieso mehr Fliegen als mit Essig..;)Aber natürlich muss man trotzdem immer seine Grenzen zeigen!Ich denke, bei vielen ist es nicht mit einem Lächeln etc.getan, und die meisten wollen ihre Mitmenschen ausnutzen..Aber mal im Ernst: JEDES Volk hat seine negativen Seiten, und man darf nicht alle über einen Kamm scheren..Ich selbst bin Deutsche, aber ganz anders als viele meiner Landsleute. Das wurde mir oft bestätigt-und ich finde es auch..;) Aber ich kenne generell wenig Leute, auf die oben genannte Eigenschaften nicht zu treffen-egal aus welchem Land!Kann sein, dass andere Nationalitäten-ich will jetzt keine nennen-nicht so neidisch sind..Aber: mir fallen zu jeder Nationalität unglaublich viele negative Eigenschaften ein, die ich durch Erfahrungen sammeln durfte..Also, ich finde, lästern oder sich drüber aufregen bringt nichts. Einfach lächeln, auf sich aufpassen und versuchen, die Welt ein bisschen zu verbessern und anderen zu helfen-ohne dass man selbst drauf geht..Im Übrigen finde ich, gibt es noch Schlimmeres als Neid und Missgunst, was weltweit ein echtes Problem ist, nicht nur bei uns Deutschen: Geiz, Geldgier, Materialismus-und alles in dieser Richtung..

Das ist bestimmt nicht typisch "deutsch". Außerdem weiß ich ja nicht, aus welchem Land Du kommst. Deshalb kann ich keinen Vergleich ziehen. Neid und Missgunst sind überall verbreitet, aber unterschiedlich stark. Trotzdem gibt es auch hier viele Menschen dieser Sorte.

Ich glaube das liegt daran, dass sehr viele nicht mit ihrem Leben zufrieden sind, aber sich nicht trauen, etwas zu ändern oder einfach mal etwas Verrücktes zu machen. Man überdenkt alles so lange, bis man genug Gegenargumente gefunden hat .. Deutschland ist halt das Land der Dichter und Denker

Ich glaube, dass ist in vielen Nationen vertreten und stammt daher, dass man unzufrieden mit sich selbst und seinem Leben ist.

Ganz falsch ist dein Denkanstoß aber nicht. Ich weiß ja nicht woher du kommst, aber ich bin Deutsche (mit 1 Jahr nach Argentinien gezogen und bis 24 dort gelebt) und ein wenig ist es mir auch aufgefallen, dass es hier etwas ausgeprägter ist, als in Argentinien. Woran, das liegt...da könnte ich nur spekulieren. Vielleicht wei Argentinien ein ärmeres Land ist, mit hoher Arbeitslosenzahl und Perspektivlosigkeit und die Menschen sich denken "Es bringt nichts einen auf Depri zu machen, ich mache das beste aus meiner Situation".

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“

(Robert Lembke)

Ein komplettes volk für eine Eigenschaft zu verurteilen ist dumm. Als ob du ALLE deutschen kennst ;)

Muss wohl ein Fehler in der DNA der deutschen Rasse sein. Nein, ehrlich.

Was möchtest Du wissen?