Nehmen wir mal an, dass ich die quadratische Gleichung 5x²+3x=0 und 2+(x+3)(2x+4)=x²+2-x mal x möglichst geschickt lösen soll. Wie mache ich das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei der ersten bringst du die x vor die Klammer
x(5x+3)=0

und bei der zweiten zuerst die Klammer auflösen und dann zusammefassen was gleich ist und  den Rest auf die eine Seite bringen.
2+(x+3)(2x+4)=xquad+2-x
2+2xquad+4x+6x+12=xquad+2-x
2xquad+10x+14=xquad+2-x
xquad+11x+12=0

Was möchtest Du wissen?