Nehmen sich Geräte beim Laden den Strom weg?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist käse. deiner logik zur folge müsstest du beim aufladen deiens handys auch herd, fernsehr und kühlschrank etc. ausstecken. die mehrfachsteckerleiste macht nicht viel was anderes, als das gesamte hausnetz... den strom verteilen.

die genannten geräte haben alle netzteile, die mit spannungen zwischen 100 und 240 volt klar kommen. damit die geräte beim aufladen sich gegenseitig den saft wegsaugen, müsste die spannung an der steckdose auf unter 100 volt sinken. und DAS würdest du merken allein schon daran, dass die lichter flackern und der fernsehr ausgeht...

lg, Anna

Was meinst du mit der 3er Steckerleiste, eine 3fach-Steckdose für normalen Haushaltsstrom? Da ist es unwahrscheinlich, das sich diese Geräte gegenseitig Strom "wegnehmen", die Leistungsaufnahme ist hier nicht so hoch, dass es Auswirkungen haben könnte.

Meinst du allerdings einen USB-Hub, könnte es Auswirkungen geben, da hier die Leistungsabgabe wesentlich niedriger ist.

Eventuell liegt es aber einfach  nur an dem iPhone, die zeigen gerne mal ein solch merkwürdiges Verhalten bei der Ladeanzeige.

Nein, es fließt zwar in der Zuleitung mehr Strom aber der ist so gering, dass das für die  Zuleitung nicht relevant ist, es sollte also keinen Unterschied geben ob die Geräte nun an einer Steckerleiste hängen oder extra an jeder Steckdose.

Zudem ist es in einem normalen Haushalt so, dass nahe liegende Steckdosen ohnehin am selben Draht hängen, das ist im Endeffekt so, also ob du eine Steckerleiste in der Wand verbaut hättest.

Was möchtest Du wissen?