nehmen Computer Komponenten mit der zeit an Leistung ab?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die leistung des pc bleibt eigendlich konstant, nur geht die entwickllung immer mehr vorran und was heute noch eine irrsins aufnahmeleistung hat, wird in 2 jahren schon mit einem kleinen netzteilchen für die hosentasche laufen.

wenn du also nach einem günstigen bürorechner suchst, würde ich dir vom gebrauchtkauf abraten. hol dir lieber einen neuen, sogenannten netop PC, das sind minirechner, kaum größer wie eine zigarettenschachtel und auch nicht sooo teuer, dafür sehr genügsam beim stromverbauch und auch schön flüsterleise...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo FordMustang1967

Bei Gebrauchten Komponenten bin ich mir sicher dass diese an Leistung verlieren, nur wird das bestimmt nicht sehr fatal sein. Es kommt natührlich auch auf die Jahre des Gebrauchs an, d.h. dass ein 10 Jahre alte Grafikkarte wahrscheinlich schlechter ist als die gleiche die aber nur 2 Jahre lang gebraucht wurde.

MFG Rafael R.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FordMustang1967
20.06.2016, 15:59

also eine Grafikkarte die 1 Jahr alt ist könnte mit der selben aus diesem Jahr mithalten?

0

Eine SSD nimmt zB an leistung ab wenn sie randvoll ist. andere hardwarekomponenten verlieren eigentlich nicht an leistungsfähigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bleibt gleich, nur Spiele oder Programme werden immer Leistungsfressender.

Festplatte könnte noch bisschen abnutzen der Motor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anzahl der Windows-Parasiten nimmt täglich zu - das kostet Rechneleistung.

Wenn du ein Betriebssystem möchtest, das nichts kostet und auch nach fünf Jahren noch so schnell läuft wie am ersten Tag, dann greif doch zu Mint oder Ubuntu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist so wie du gesagt hast. Die Anforderungen steigen einfach mit der Zeit.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?