Nehmen Automaten die alten Scheine irgendwann nicht mehr an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das könnte irgendwann durchaus der Fall sein. Da aber bei Neuausgaben die alten Scheine in großer Zahl schnell aus dem Verkehr gezogen werden, gehe ich mal davon aus, dass du dann kaum noch welche besitzen wirst. Ausnahmen wären, wenn Omas Wohnung ausgeräumt wird, oder du dein Sparschwein nach sehr langer Ansparphase leer räumst. Und den Schein muss man dann ja nicht ausgerechnet in einen Automaten stecken. Jedenfalls bestehen keinsesfalls Gründe, sich deshalb Sorgen zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich mir nicht vorstellen. Denn dazu müssten die Automaten ja alle umprogrammiert werden und das wäre zu teuer. Ich kann mir nur vorstellen, dass das irgendwann mal so sein wird, wenn die Automaten durch NEUE ausgetauscht werden. Außerdem sind die alten Scheine immernoch ein gültiges Zahlungsmittel. Selbst wenn du in 20 Jahren damit bezahlst, müssen sie angenommen werden. Zumindest z.B. an der Kasse beim Einkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der schein als aus dem verkehr gezogen und nicht mehr gültig angesehen wird werden die automaten auch keinen alten schein mehr annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sonnenstern811 20.01.2016, 20:26

Ungültig sind bei uns bislang nur Reichsmark geworden.

Selbst die ersten DM Scheine nach der Währungsreform sind  nicht ungültig, sondern können umgetauscht werden.

Dass Euroscheine tatsächlich mal ungültig werden, möchte ich allerdings nicht ausschließen.

Nämlich dann, wenn die gemeinsame Währung endgültig gescheitert ist und wieder nationale Währungen erscheinen.

Welches Land wird sich dann zuständig fühlen und die dann nach der Übergangsphase in die eigene Währung umtauschen?

0

Was möchtest Du wissen?