Nehme zu schnell ab

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mehr kohlenhydrate & fette :)

im gemüse ist ja praktisch nix drin. immer mal ne große portion z.b. nudeln, ist billig, gesund und lecker und dämmt das zu schnelle abnehmen ab.oder einfach etwas fettiger essen: z.B. pesto-sauce als tomatensauce zu den nudeln (ist auch preiswert)

was zum beispiel ein lecker essen und super billig ist: "armer ritter" einfach toastbrot mit öl in der pfanne anbräunen und dann ein zwei eier drüber - salz & pfeffer und fertig mhh

Hi, ab oder zunahme ist immer eine Frage der Energiebilanz! Das bedeutet Kalorienzufuhr - Kalorienverbrauch = wenn hier ein negatives Ergebnis raus kommt nimmt man ab,wenn es positiv ist, nimmt man zu und hält man es in der Waage,hält man sein Gewicht so einigermasen! Rechne mal deine Energiebilanz aus und da findest du deine Ursache und kannst sie beheben! ich kann dir auch sagen esse jeden Tag über 2000 Kcal und bewege dich so wenig wie möglich,dann wirst du nicht mehr zu schnell abnehmen aber dafür schnell zunehmen!

Gruß Cosel

ChaosAngel2 11.10.2010, 22:04

Laut Energiebilanz müsste ich jetzt zunehmen, und zur Fast Food Zeit hätte ich abnehmen müssen, da ich jetzt wenn man die Kalorien von Sahne, Milch und Kartoffeln und so bedenkt, wesentlich mehr Kalorien zu mir nehme als vorher, wo ich nur einmal am Tag gegessen habe...

Es ist ne nette Theorie, aber wirklich was dran is bei mir nix... Weil ich bewege mich jetzt nicht mehr als vorher

0
Cosel 11.10.2010, 22:30
@ChaosAngel2

Schätze mal du hast das jetzt nur ungefair ausgerechnet,nimm dir mal die Zeit und rechne mal genau aus,du wirst dich wundern was da raus kommt! Ne Theorie ist das nicht,ich kenne hunderte von Menschen die sich danach ernähren,und alle wollen abnehmen und machen das auch! Wir haben einen Mann der hat in 6 Monaten fast 60 Kilo abgenommen! Irgendwo muß der Grund bei dir ja liege das es zu schnell geht,vielleicht kann man das auch mal bei einem Arzt abchecken! Ich kann ja mal unsere Profis im Forum fragen was sie dazu sagen!

Gruß Cosel

0
ChaosAngel2 12.10.2010, 11:08
@Cosel

Wie ich schon geschrieben habe, war ich schon beim Arzt. Dazu muss man sagen, dass ich damals, als das schon mal so war, einen anderen Arzt hatte- bei beiden das gleiche Ergebnis: Ich bin vollkommen gesund, ich hab nichts mit der Schilddrüse, und solange ich normal weiter esse, wäre doch alles ok.

Als Theorie bezeichne ich es deshalb, weil ich auch schon einige Fälle kenne, bei denen das mit dem rechnen gar nichts gebracht hat, darunter eine Freundin, bei der ich damals als ich so dünn war 2 Wochen geblieben bin, wir haben das gleiche gegessen, das gleiche an Bewegung gehabt- sie hat zugenommen, ich ein halbes Kilo verloren. Jeder mensch ist anders, bei dem einen funktioniert dies, bei dem anderen das.

0
Cosel 12.10.2010, 14:28
@ChaosAngel2

Ok, ich kann ja mal ein Programm aufschreiben,wo aber die Leute hauptsächlich abnehmen wollen,da gibt es Profis also Ernährungswissenschaftler,da kannst du ja mal nachfragen ob man dir da helfen kann! Unter www.aiqum.de und bitte beim anmelden den Code u9bbwsgu eingeben,wegen 14 Tage kostenfrei! Viel Glück! Gruß Cosel

0

Wie wärs wenn du dann einfach noch ein bisschen fastfood isst...und dann wenn du das geld hast neue sachen kaufst und dann halt nur gemüse isst...?

ChaosAngel2 10.10.2010, 13:44

Ehrlich gesagt hängt mir das ganze Fast Food Zeug nach 3 Jahren nur so was von zum Hals raus, dass ich schon keinen Hunger mehr hab, wenn ich die Verpackung sehe... Außerdem is Gemüse billiger^^ Fleisch ess ich auch noch, aber net mehr so viel...

0
ChaosAngel2 10.10.2010, 14:08
@imagineimhere

Noch einen? äh... Ich studiere UND hab n Nebenjob, in welcher Freizeit soll ich denn in noch nem Nebenjob nachgehen? Von irgendwas muss ich ja auch Miete usw bezahlen und die Möbel die ich jetzt brauchte. Aber die Klamotten sind ja auch net meine einzige Sorge. Wenn man zu schnell abnimmt, bildet sich die Haut net so gut zurück; und gesund is es insgesamt ja wohl auch net.

0

Du ernährst dich also seit 2 Wochen gesünder..(?) Es ist doch durchaus so,dass einige in den Anfangswochen schneller abnehmen,statt pro Woche 0,5 Kilo vielleicht 2 sogar 3,aber in der Regel reguliert sich das wieder.

Ansonsten: KEIN FAST FOOD! Dadurch bringst du deinen Körper nur durcheinander Nebenjob verursacht auch nur Stress,von dem man abnimmt,Kinder :)

Muskelanbau,eventuell?

Aber ich glaube schon,dass es mit dem Reguliren etwas wird. Nur Geduld.

Was möchtest Du wissen?