Nehme trotz gesunder Ernährung und Sport immer mehr zu?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eine gesunde Ernährung sagt erstmal nichts darüber aus wie viele Kalorien du zu dir nimmst pro Tag. Auch wenn man sich wirklich mehr als gesund ernährt kann man zu viele Kalorien zu sich nehmen und nimmt somit zu. Wobei wenn es rein optisch ist, dann würde ich mich erstmal auf die Waage stellen und schauen ob du wirklich zu genommen hast oder nicht. Von manchen Dingen kann man auch einfach nen Blähbauch bekommen wodurch man Dicker aussieht, es aber überhaupt nicht ist (hab ich wenn ich viel Rohkost esse)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiegst du nur mehr oder siehst du auch dicker aus ?

Falls du tatsächlich Fett aufbaust heißt das, dass du ein Kalorienüberschuss hast. Du sagst du Frühstückst ausgewogen. Wen du morgens schon viel isst / viel Kalorien zu dir nimmst kann es schnell passieren das du zu viele Kalorien zu dir nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDovahkiinx
26.03.2016, 01:30

Ich sehe dicker aus. Morgens esse ich zu meinem Tee etwas Obst& Gemüse und ein Vollkornbrötchen oder unter Zeitdruck einfach Müsli. Ob das zu viel ist weiss ich nicht

0

Willst du etwa wie die von Germany's Next Topmodel aussehen? Nimm dir keine falschen Vorbilder, mache dich lieber selber zum Vorbild! Die Kilos sind nur Zahlen. Du musst dich wohl fühlen, nicht die Zahlen. Vllt. waren es die Muskeln, denn Muskeln wiegen bekanntlich weniger als Fett ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls Du nicht schwanger bist, dafür sind die genannten Merkmale typisch, könnten entweder eine Diabetes-Erkrankung oder eine hormonelle Störung verantwortlich sein. Am besten vom Arzt abklären lassen, könnte bei Krankheit gefährlich sein.

Im übrigen solltest Du Dich ausgewogener ernähren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Körper hat andere Ansprüche, 1. Ist es gesünder höchstens sieben bis acht Stunden zu schlafen

 2. Braucht der Körper früher oder später tierische fette, Mineralien und Eiweiß - das kann sonst du gesundheitlichen Problemen führen. 

3. Tatsächlich kann es der Gesundheit mehr schaden, sich nur gesund zu ernähren, als sich auch mal mit kleinen Sünden glücklich zu machen. Zu sehr darauf zu achten schadet auch geistig, gerade weil du auch sehr jung bist und schon lange so lebst. 

4. Muskeln wiegen auch etwas, mach lieber Ausdauertraining als Krafttrainig. 

5. Bist du gerade in der Pubertät, da verändert sich dein Körper, wird kurviger und schöner, da ist es normal auch etwas an Gewicht zuzulegen oder abzunehmen. 

6. Wie groß bist du und wie viel wiegst du zur zeit? Dann kann ich dir sagen ob du zu wenig oder zu viel wiegst. 

7. Wie oft isst du am Tag? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xDovahkiinx
26.03.2016, 01:27

ich esse mal ein stück Schokolade oder im Sommer ein Eis, sowas verbiete ich mir nicht ganz :) Ich bin 1,60m und habe das letzte mal vor ca 3 wochen 65 kilo gewogen, seitdem aber auch wieder sichtbar zugenommen. Wie oft esse ich am Tag?- Ich frühstücke ausgewogen, esse zwischendurch mal Obst, dann kommt das Mittagessen, danach ein Teller Obst und eine Tasse Grüntee, dann esse ich Nachmittags zu meinem Tee einen Salat oder eine Scheibe Brot  und Abends esse ich meist nur Gemüse oder eine Suppe.

0
Kommentar von Nishiwaa
26.03.2016, 08:28

Punkt 2 ist absoluter Blödsinn!

0

Muskeln wiegen mehr als Fett. Also bekommste vielleicht auch nur mehr Muskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie schnell hast du denn zugenommen und wie viel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie es aussieht ist es für deinen Körper doch nicht gesund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?