nehme nichts zu, trotz essen und essen..wer hat tips zum zunehmen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem hatte ich auch, hab dann angefangen vor jeder Mahlzeit Eiweißshakes zu trinken. Einen halben Liter mindestens. Damit es besser schmeckt kannst du noch Bananen mit reinmixen, dazu hab ich dann auch mindestens einmal am Tag eine Creme Fraich Packungen gegessen. :)

Aber das beste ist eindeutig, irgendwann zwischen 1 - 5uhr morgens aufzustehen und richtig reinzuhauen. Glaub mir, dann musst du zunehmen. Ich merke das zur Zeit wieder da ich am Fasten bin. Stehe immer gegen 4:30uhr auf und haue richtig rein =) und davor esse ich noch ca. um 00uhr was. Hab jetzt in den letzten 20 Tagen fast 5 Kilo zugenommen.

Viel Glück

entschuldige, aber was ist das für ein fasten, bei dem du "richtig reinhaust" ???

Ich kenne fasten nur aus drei gründen: 1) um abzunehmen (was du offensichtlich nicht tust), 2) aus gesundheitlichen gründen (vielleicht das?), 3) oder aus religiösen gründen (aber wieso solltest du dann nachts essen?)

0
@dongjing

Ich faste aus religiösen Gründen und es ist normal, dass man in der Fastenzeit morgens aufsteht, um noch einmal zu essen und zu trinken.

0
@NichtFragen

Weil man tagsüber - sobald die ersten Sonnenstrahlen erscheinen - weder essen noch trinken darf.

0

Hi(: Mir geht es genauso: Ich bin 168 cm groß und wiege 45 kg! Ich bin NICHT magersüchtig,habe KEINE bulemie und ernähre mich normal.(naja fast,ich mag keinen fisch : D) ich finde mich damit ab und bin ehlich gesagt etwas stolz darauf,dass ich mal eben einen großen burger essen kann!! das eizige,was nervt ist, dass meine klassenkameraden und freunde meinen,ich wäre magersüchtig oder hätte bulemie. Sei einfach stolz auf deinen körper und versuche nicht zwanghaft zuzunehmen!! Lg Isi

Bei mir ist es genauso.... Ich bin 184cm groß und wiege nur 57 kg... Ich kann essen sooftt und soviel ich will aber es wird nicht besser!

Die Ärzte konnten mir auch nicht helfen, mir wurden gefühlte 1000 liter blut abgepumpt aber nichts wurde rausgefunden!

0

Möglicherweise ist es Typ-bedingt.

So wie ein Windhund und eine Gazelle niemals aussehen werden wie ein Flusspferd.

-

Kann es sein, dass es so in die Richtung geht "Wie mache ich mir mein Leben schwer?"

-

Konzentriere Dich eine Weile bewusst auf das, was Du an Dir magst.

Unterstütze das, indem Du morgens in den Spiegel schaust, Dich freundlich begrüßt und Deinem Spiegelbild sagst sowas wie "Du bist schön" - und dann entdecke, was an Dir schön ist. (Ist anfangs möglicherweise komisch, aber daran, sich zu loben, kann man sich recht bald gewöhnen. - Also: nur Mut!)

-

Windhunde und Gazellen finde ich sehr schön!

Wie kann man in 3 wochen 5-10 kilo zunehmen?

Ich will 5-10 kilo zunehmen weil ich zu dünn bin aber ich versuch alles und mcDonalds oder fastfoot essen brignt nicht wirklich was. Wie kann ich aber auch ohne medikamente zunehmen?

...zur Frage

Mit ca.1000 Kalorien zunehmen! Dringend Hilfe!?

Hallo, Ich bin nun seit 3 Wochen in einer Psychatrie und esse dort die halbe Mustermenge. Das wären denke mal mehr mal weniger 1000 Kalorien. Im Moment habe ich deshalb ca.1 Kilo zugenommen obwohl ich Normalgewicht habe >.< (Auch wenn die dass auf Gewichtsschwankungen schieben -.- ) Werde ich mit der Menge jetzt noch weiter zunehmen ? Halten oder vieleicht irgendwann wieder abnehmen ? Ich habe immernoch Probleme mit der Menge und überlege ständig weniger zu essen... Ow und ich bin am Wochenende als zu Hause und esse dort glaube ich manchmal mehr also über 1000 vieleicht so 1200 oder höchstens bis 1500 Kalorien. Aber ich bin mir null sicher. Werde ich dann wieder zunehmen ? Letztes mal hatte ich vor dem Wochende 47.4 und dann 48.5 !!! (Ich bin klein das ist wirklich Normalgewicht) Durch den Schreck habe ich die nächsten Tage nur noch 400-600 wieder gegessen... Also soll ich diese Menge weiter essen ? Werde ich mit der Menge (1000 Kalorien) weiter zunehmen ? Und wenn ich am Wochende mehr esse (aller höchstens bis zu 1500 im schlimmsten Fall)...werde ich dann wieder so zunehmen ?! :'( Bitte helft mir...ich kann nicht mehr >.< Danke im Voraus

...zur Frage

Warum schwitze ich jeden Tag im Gesicht?

Ich bin übergewichtig leider noch.. (w/16/158cm/79kg) doch ich Schwitze einfach jeden Tag am Gesicht obwohl ich mein Körper nicht wirklich anstrenge.. Zbs wenn ich mich vor dem spielgel Schminke und meine Schminke Auftage fang ich einfach so zu schwitzen am Gesicht aber das eben am Gesicht überall.. Oder wenn ich mal etwas schneller Laufe oder auch evtll normal Laufe paar min Schwitze ich wieder am Gesicht obwohl es auch nicht wirklich warm ist! Es ist sehr komisch kann es an meinem Gewicht liegen oder an was anderes? Hab mal gehoert es kann auch an was anderes liegen nur kann man es dann heilen das es aufhört ? Es nervt einfach immer zu schwitzen ohne einen Grund.. Weiss nicht mehr weiter und dann hab ich diese angst wenn es an was anders liegt ausser Gewicht das man es nicht heilen kann..

...zur Frage

Warum kann ich nicht einfach zunehmen?

Hey😊👋

Vorerst, ich bin ein Mädchen, bin 13 Jahre alt und habe bald meine J1 Untersuchung.

Mein Problem ist, ich habe komischerweise in letzter Zeit abgenommen, ohne Grund. Früher war ich zwischen 51-52 Kilo, doch jetzt wiege ich nur noch 48-49 Kilo. Ich möchte nicht, dass meine Kinderärztin sagt ich bin untergewichtig...

Ich möchte auch nicht, dass meine mama sich Sorgen macht.

Ich esse so viel es am Tag geht, und damit meine ich SEHR Viel...Aber zunehmen tue ich einfach nicht!

Natürlich haben es alle gemerkt und machen sich Sorgen um mich, meine mama will, dass ich NOCH mehr esse, aber ich kann mir das essen ja auch nicht reinquälen oder?

Wisst ihr woran das liegen könnte? Und wie ich zunehmen kann?

...zur Frage

Wie kann gesund und schnell 15 kg abnehmen?

Hey Leute

Ich weiß, diese Frage existiert schon bestimmt 1.000.000 Mal im Internet. Auch ich gehöre zu den Personen, die scho jahrelang Internetbeiträge und Artikel lesen, Videos schauen, Diäten ausprobieren usw. Leider klappt das mit dem Abnehmen immer noch nicht.
Jetzt habe ich aber zum ersten Mal ein konkretes Ziel vor Augen und ich hoffe, das es endlich funktioniert. Kurz zu mir:

Ich bin 19 Jahre alt, weiblich, 1.56 groß und wiege 72 kg. Das sind 15 kg zu viel, die dringend weg müssen. Meine Problemzonen sind der Bauch, die Oberschenkel, die Hüfte und mein Doppelkinn. Wenn man mich in normaler Kleidung sieht, würde man nicht unbedingt sofort sagen, ich bin übergewichtig. Trotzdem kann ich keine schönen Kleider oder enge Shirts mit Hotpents tragen. Mein Freund liebt mich so wie ich bin und zwingt mich zu nichts. Er unterstützt mich aber, wenn ich abnehmen möchte. Mein Problem ist, dass ich mir immer wieder vornehme, Sport zu machen, keine Schokolade zu essen usw. Leider habe ich einfach keine Disziplin. Ich kann es mir noch so odt sagen, ich greife trotzdem immer wieder in die Süssigkeitenregale im Supermarkt und wenn ich Zeit für Sport hätte, bin ich zu müde um aufzustehen.

Wir haben einen Kinderwunsch und ich möchte schwanger werden. Letzte Woche war ich beim Arzt und er hat mir gesagt, ich muss zuerst dringend abnehmen, bevor man mit einer Hormontherapie anfangen kann (ich habe PCO) Alles andere würde nichts bringen. Also ist es jetzt nicht mehr nur der Wunsch nach einer schönen Bikinifigur und einem gesünderen Leben, sondern auch der Kinderwunsch.

Habt ihr Tipps, wie ich abnehmen kann ohne Jojo effekt? Wie kann ich meinen Drang, meine Sucht nach Schokolade stillen? Wie kann ich mich dazu zwingen, sport zu treiben?
Danke für jeden Tipp!

...zur Frage

Wie schnell kann man bei einem normalen Stoffwechsel 20 Kilo zunehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?