Nehme ich von Glaubersalz innerhalb 1 Woche ab?

8 Antworten

Nein niemals, würde eher gucken, das morgens 2 EL Müsli mit 2 EL Naturyoghurt, dann um 11 Uhr eine Apfel, am 13 Uhr einen Salat ( ohne Brot) um 15 Uhr eine Banane, um  17 Uhr halbe ! Brotscheibe mit Frischkäsestreichen !  und eine kleine Tomate, das 4 Wochen, so ungefähr dann kannst du 3  kg im Monat abnehmen, allerdings gilt duchhalte vermögen, denn es geht nicht jeden Tag auf der Waage was, manchmal dauert es 5 tage dann bewegt sich mal 0,5 kg, oder mehr, nach dem Abnehmen nie wieder normal essen zu dürfen glauben bitte,  danach auch weniger essen, sonst  holt sich der Körper erneut alles zurück und bischen mehr noch als reserve ! , also gut überlegen ob tatsächlich abnehmen willst, denn 58 Kg ist absolut gut !!!!!, ( statt Tomate kannst du auch eine kleine Paprika nehmen, selbst den Plan stellen, aber 1/4 was du bisher isst sonst geht kein Gramm ab den unser Körper kann auch sehr sparsam umgehen um abzunehmen sollte man sehr sehr lange wenig essen, darum gibt es sooooo viele richtig dicke Menschen, dir sage ich nur nicht zunehmen , aber nicht abnehmen, bring dein Körper nicht durcheinander

Von Glaubersalz bekommst du Durchfall, Durchfall schwächt den Körper, macht den Darm kaputt, bringt die Elektrolyte durcheinander usw., aber davon verlierst du nicht ein einziges Gramm Fett.

Deine Selbstwahrnehmung ist schon total gestört, Du bist bereits sehr schlank. Wenn du dich jetzt nicht wohl fühlst in deinem Körper, dann wirst du dich auch nicht wohl fühlen, wenn du noch mehr Kilos verlierst, und du wirst dich immer noch zu dick finden, wenn andere in dir bereits ein ausgemergeltes Klappergerüst sehen. Bitte geh zum Arzt. Du hast bereits den Boden der Realität verloren und bist in Gefahr, noch tiefer in eine lebensgefährliche Spirale zu geraten.

Nein bin nicht Magersüchtig oder so ich gehe auch zum Sport dadurch habe ich Muskel bekommen muss nur noch das Fett weg bekommen und das kriege ich irg wie nicht hin 

0

Glaubersalz nimmt man zur Darmreinigung, wenn man heilfastet.

Zum Abnehmen ist weder Glaubersalz noch heilfasten geeignet.

Wenn Du deinen Plan so durchziehst, hast Du das GEwicht (und noch mehr) ganz flott wieder drauf und ruinierst Dir obendrein Deinen Stoffwechsel.

Nachhaltig und effektiv abnehmen kann man nur durch Sport und langfristig gesunde Ernährung. Du wirst allerdings vermutlich nicht viel abnehmen, da Du bereits Idealgewicht hast.

sehr wenig Blut in der Periode?

Hey, ja ich weiß ferndiagnosen sind nicht zuverlässig aber trotzdem würd ich gerne fragen, ob das jemand kennt.

Ich nehme die Pille Belara und meine Periode kommt normalerweise immer pünktlich. Ich hab sie dann zwar nur 3 Tage lang aber dafür meist ziemlich stark. Ich hab im letzten zyklus in der 1. woche die pille 6h zu spät genommen und nachdem ich an einem anderen tag was falsches gegessen hatte ich sie auch nachgenommen innerhalb 12h. Ich hatte nur mit Kondom verkehr bis auf den letzten tag in der 3. woche. Dazwischen hab ich die Pille immer pünktlich und ohne komplikationen genommen. Meine ,,Periode" ist auf den tag pünktlich gekommen, hab dann auch sofort ein ob reingemacht. nach 4h hab ich ihn rausgetan und er war gerade mal halb voll wenn überhaupt.. danach kam 4h nichts mehr und dann wieder paar tropfen blut und dann wieder nichts.. könnte ich evtl schwanger sein oder an was könnte es liegen ?

...zur Frage

Schmerzen rechte Bauchseite, hat das was mit regelmäßiger Einnahme von Glaubersalz zu tun?

Hallo :)
Ich habe mal eine Frage an euch bezüglich meiner Schmerzen auf der rechten Bauchseite /Leiste.
Vielleicht sollte ich erwähnen das ich seit 9 Wochen 30g Glaubersalz täglich zu mir nehme. Manchmal wenn ich viel gegessen habe sogar 2x am Tag.
Nun hab ich seit 1 fast 2 Wochen starke Schmerzen im unteren Bauchbereich rechte Seite. Manchmal etwas leichtere Schmerzen , mal sind sie sogar ganz weg aber am Abend sind die kaum auszuhalten. Zudem juckt meine Haut auch sehr stark seit diesem Zeitraum. Hat das alles was mit dem Glaubersalz zu tun. Ich trinke am Tag so zwischen 3 und 5 Liter Selter.
Hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Abnehmen und gleichzeitig Muskelmasse aufbauen?

Hallo :)

ich bin 170cm groß und wiege 68 kg. Ich habe einen BMI von ca. 23 und einen Körperfettanteil von ca. 17%.

Durch Kraftsport, Ausdauersport und sonstigen Sport habe ich derzeit ein Kaloriendefizit von ca. -1000 am Tag. Sprich ich nehme gut 1800 kcal am Tag zu mir und verbrauche etwa 2800 kcal.

Pro kg Körpergewicht nehme ich derzeit 1,9 Gramm Eiweiß zu mir. Für komplexe Kohlehydrate und Fette ist auch gesorgt. Ich trinke min. 3 Liter Wasser am Tag. Hunger habe ich am Tag nie.

Das ich auf diese Art abnehme ist mir klar, doch kann mein Körper gleichzeitig auch effektiv Muskeln aufbauen?

Über Antworten würde ich mich freuen!

Danke!

...zur Frage

Kontopfändung trotz Insolvenz und Pfändungsverbot?

Hallo liebe Gutefrage User Folgendes Problem:

Das Konto wurde innerhalb der Insolvenz gepfändet, obwohl bereitz sowhl unserer seits als auch vom Insolvenzberaters unserer Bank mitgeteilt wurde, dass eine Kotopfändung unrechtmäßig ist. Nun ist wieder eine Hohe Pfändung auf unserem Konto und demnach besteht keine möglichkeit mehr von dem (sehr nötigem) Geld Einzukaufen. Zudem wird in kürze ein haufen an überstunden ausgezahlt und auf das Konto überwiesen, jedoch wird uns das dann auch nicht mehr zu verfügung stehen..

Die Insolvenz enstant vor knapp 6 Jahren (also nehme ich an wurde die Pfändung auch erst vor kurzem beantragt)

Folgende Fragen stellt sich mir dann: Welche Rechtlichen Schritte kann man dann machen, wenn wie in diesem Fall scheinbare Inkompetenz seitens der Bank dazu führt, dass unser Geld uns dann nicht mehr zur verfügung stehen wird. Außerdem würde uns interessieren, wer für den Schade die Verantwortung trägt, da es bei letzten mal (auch unrechtmäßig) über eine Woche gedauert hat, bis alles geklärt war, keinen Schadensersatz gab! Jedoch würde ich mich damit nicht nocheinmal abspeisen lassen!

...zur Frage

Pille und Abfürmittel (Glaubersalz)

Hallo,

wie die Überschrift schon sagt habe ich eine Frage zur Pille in Verbindung mit Glaubersalz: Letzte Woche habe ich 2 bis 3 mal Glaubersalz eingenommen, jeweis nachmittags gegen 16:30 Uhr. Die Wirkung setzte gegen 22 Uhr ein. Nachdem ich ein paar mal auf der Toilette war habe ich gegen 00:00 Uhr meine Pille genommen und bin erst morgend gegen 07:00 Uhr wieder zur Toilette. (Normalerweise nehme ich 20 Uhr meine Pille, hab aber ein Zeitfenster von 12 Stunden wie bei den meisten Pillen)

In der Woche ist es auch zu ungeschützten Geschlechtsverkehr (mit meinem festen Partner) gekommen. Nun befürchte ich ein weinig, dass ich schwanger sein könnte, weil eine leichte Zwischenblutung (oder Einnistungsblutung???????????) eingesetzt hat. Kann diese einfach nur durch die Zeitverschiebung der Pille bedingt sein und durch Stress? Wie wahrscheinlich ist es, dass ich schwanger bin???

...zur Frage

Was kann ich tun, damit mein Darm wieder funktioniert?

Ich kann seit Wochen nicht zur Toilette. Ich habe aber keine Verstopfung. Ich habe schon glaubersalz versucht,was nichts gebracht hat und ich habe 1 Woche lang 3-5 Liter Tee getrunken(ohne Zucker). Ich bin erst 17,also ist mein Darm eigentlich nicht soo alt Und trinken tue ich auch regelmäßig

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?