Nehme ich sofort wieder zu, wenn ich meine Kalorienzufuhr langsam steigere?

7 Antworten

Du solltest nicht auf 1000 kalorien steigern, sondern ab sofort jeden Tag(!) über deinem grundumsatz liegen…das ist der Wert, den dein Körper unter jeden Umständen braucht, nur damit er deine körperfunktionen am laufen hält.

Ja, es kann passieren, dass du zunimmst. Aber du musst aus dem hungerstoffwechsel herauskommen, sonst schadest du dir. Du kannst dann ja-sofern nötig-die gesunde abnehmvariante einschlagen…moderates kaloriendefizit, gesunde Ernährung in Sport.

Du musst unbedingt Spot treiben, das kannst Du aber nur, wenn Du Dich ausgewogen ernährst!

Vergiss Deine Mangeldiät , ernähre Dich wieder - die Zeit des Überflusses ist doch da - ausgewogen, verzichte möglichst weiterhin auf fettige Dickmacher, auch wenn sie chemisch noch so gut aufbereitet sein mögen, dass man ihnen kaum widerstehen kann.

Laß konzentrierte Kohlenhydrate weg, also wertlose Stoffe wie Zucker und Weißmehl.

Wenn Du von anderer Nahrung normal ißt, also Gemüse, Fisch, Obst usw., dann hast Du keine Mangelstoffe und nimmst nicht zu.

Was möchtest Du wissen?