Nehme ich Fett oder Muskeln ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

kommt drauf an, ob und wieviel fettreserven du besitzt. wenn der körper weniger energie über die nahrung bekommt, als er benötigt, baut er zuerst alle vorhandenen fett-reserven ab. sind sie aufgebraucht oder gibt es garkeine, wird muskelmasse abgebaut. spätestens zu diesem zeitpunkt sollte man mit der fastenkur aufhören.

reverse95 19.08.2016, 18:00

Tatsächlich ist es genau andersrum: Der Körper baut zuerst Muskeln ab, anschließend geht er ans Fett.

Hintergrund: Dem Körper fällt es leichter, aus dem Protein in den Muskeln das von ihm benötigte Zucker zu bilden. Bei Fett ist das schon etwas schwieriger.

0
noname68 19.08.2016, 18:04
@reverse95

sorry, aber das ist biologischer unsinn. der mensch ist in bezug auf nahrungsverwertung nicht viel anders als andere säugetiere, die immer aus nahrungsüberschuss für hunger- oder notzeiten (z.b. winerschlaf) enorme fettreserven bilden können. 

zwar wird auch in geringem maße muskelmasse abgebaut (wenn kaum bewegungsenergie benötigt wird) aber wie im winterschlaf (ohne bewegung und muskel-aktivität) kommt der "brennstoff" aus den fettzellen, bis sie aufgebraucht sind.

0

Wenn du keinen Sport machst und nur rumhackst dann Muskel 

Was möchtest Du wissen?