Nehme ich denn ab wenn...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um abzunehmen benötigst du an erster Stelle ein Kaloriendefizit. Sport ist zwar sehr hilfreich, aber nicht essentiell. Wenn du sicher gehen willst, zähle doch mal für 1-2 Wochen deine Kalorien die du zu dir nimmst und berechne deinen Verbrauch. Dann weißt du sicher was Sache ist.

Übrigens: keine Panik, eine Woche ist jetzt nicht wirklich viel :-)
Die Erfolge kommen längerfristig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lollo97
25.06.2016, 14:43

Naja ich nehme meist so 700-1000 kalorien zu mir

0
Kommentar von lollo97
25.06.2016, 14:44

Ist meiner berecvnung nach ein defizit von ungefähr 800 kalorien

0
Kommentar von DerLuitschi
25.06.2016, 14:48

Nie im Leben :O
Wenn du (wie dein Name sagt) ca 19 bist, ist allein schon dein Grundbedarf fast so hoch wie der von dir errechnete Wert. Da du aber auch noch Sport treibst kann du ruhig noch einiges draufrechnen!

Abgesehen davon... Ein Defizit von 800 ist recht viel. Wenn du so wenig isst, verlangsamt sich dein Stoffwechsel und dein Körper schaltet auf Sparflamme.
Dann is nix mehr mit abnehmen, sondern oftmals kommt es zum Jojo-Effekt, da sich durch deine Diät dein Grundumsatz erheblich gesenkt hat.
Mein Tipp: Fahre ein Defizit von ca 500 kcal und mache eine Pause mit deiner Diät, wenn es nicht mehr weitergeht :-)
Viel Erfolg!

0

Eine Woche ist nichts. Du musst halt schauen, dass du weniger isst, als du verbrauchst. Auch gesundes Essen hat Kalorien. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?