Nehme ich bei Weight Watchers schneller ab,wenn ich gesparte Punkte nicht esse?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hi, als jahrelanger Weight Watchers "Sekten Anhänger" :-) ist es tatsächlich so das man anfangs schneller abnimmt, allerdings "merkt" sich das Dein Stoffwechsel... daher ist es empfehlenswert die für jeden individuelle Punktzahl auch zu essen und pro Woche nicht mehr als 10 Punkte zu sparen. Ich habe mir nie die "Sport Punkte" angerechnet und mein Gewicht erreicht und auch gehalten. Das ist ja gerade das gute an WW - sooo genau muss es nicht genommen werden und trotzdem hat man Erfolg. Auch bei einigen Pünktchen mehr... Viel Erfolg!

Also kann ich ruhig fürs Wochenendegrillen sparen :o) Ich muss noch bis zu meiner Hochzeit 8 kg abnehmen :(

0
@aydin55

mhh wann ist denn der große Tag? Normalerweise nimmt Frau (!) ca. 500gr pro Woche ab. So war der Schnitt bei meiner Gruppe... Also - am schnellsten geht es wirklich durch Sport in Kombination...ist nicht wirklich was neues, aber es stimmt leider :-)) - Viel Glück

0

Selten soviel ernährungsphysiologischen Müll gelesen.1. Esse weniger als Du verbrauchst = abnahme2. Der Körper kennt keinen kaputten Stoffwechsel, selbst mit Schilddrüsenüberfunktion ist der Mehrverbrauch an Kalorien verschwindend gering. Das sind alles so Mythen *koppschüttel

Ich habe auch mit WW angefangen aber ich brauche überraschenderweise seeehr wenig punkte, da ich nun sehr viel Früchte und andere Lebensmittel esse die keine, bzw. wenig Punkte haben. Ich nehme aber nicht ab! Ich habe auch schon gehört, dass wenn man wenig isst, der Körper auf Sparflamme stellt und man dann beim nächsten Mal "Vielessen" zunimmt. Ich esse aber genug, muss nie an Hunger leiden. Mein Stoffwechsel sollte also normal funktionieren?

Hallo Hallo!!!

Habe mir das jetzt alles mal durchgelesen!! Irgenwie wiedersprecht ihr euch doch. :-)) Ich will Euch nichts böses, nehme selber mit WW ab und es läuft gut!! Aber was ich nicht verstehe wenn ich zb nur wenige Punkte esse das sich mein Stoffwechsel daran gewöhnt. Aber wenn ich bei 18, 20.... Punkten bleibe gewöhnt er sich nicht daran?? Warum weil ich mehr esse?? Naja ich weiß nicht. Komisch ist das doch. Ich denke das mein Körper so verbrennt wie ich esse!! Es gibt Lebensmittel die sind schwer verdaulich und welche die sind schon wieder weg wenn man sie noch ißt!! Klar wenn ich den ganzen Tag nur Tv schaue und auf der Couch liege dann wird es nichts! Bewegung gehört dazu. Und auch wenn es welche gibt die aus gesundheitlichen Gründen keinen Sport machen können, trotzdem bewegt man sich anders!! Es gibt so viele möglichkeiten um Sport zu machen. Ok ich bin neu bei WW kann aber sagen das ich so esse wie ich Hunger habe!! Wenn ich morgens nichts runter bekomme dann esse ich auch nichts. Oder wenn mir es abends nicht gut geht auch nicht. Ich versuche immer meine 20 Punkte zu bekommen aber es klappt nicht immer. Habe auch das Flex - Programm. Da sind echt leckere Rezepte drin und es hilft einem auch!! Naja ich denke wir sitzen alle im gleichen Boot!! Und hoffe das es bei Euch allen so klappt wie bei mir!! Aber ich bin schon immer eine Person gewesen die schnell abnimmt. Aber langsam zunimmt. Nur war ich immer zu faul eine Diät zu machen!!

Lieben Grüß!!! Jenni!!!

ich habe meine Punktzahl allgemein reduziert und habe so dann auch schneller abgenommen.Auch die Punkte die ich durch Sport dazubekommen habe ,habe ich nicht gegessen.

Wieviel Kilo sind denn pro Woche realistisch?

0

Man sollte wirklich die Punkte verbrauchen.Ich darf 18 essen und meistens esse ich sie auch. Was für mich sehr viel ist.Ich zwinge mich dann abends noch zu etwas.Es ist wirklich so,dass man trotzdem abnimmt.Wenn Du zuwenig Punkte zu Dir nimmst,merkt sich das Dein Stoffwechel.Sobald Du dann mal mehr ist nimmst Du auch wieder zu. Also esse ruhig Deine Punkte. wenn Du nebenbei noch Sport treibst,dann geht es natürlich noch schnellen. Aber ich treibe im Moment nicht so viel Sport,da ich eine Entzündung im zeh habe und ich nehme trotzdem ab,auch an den Stellen,wo es nötig ist. Viel Erfolg!

hallo zusammen habe mir hier die ganzen berichte durchgelesen......und habe eine frage die vielleicht auch viele interessiert.

was ist wenn mann was zu hause oder drausen ißt wo es niergends im buch steht wieviel punkte das hat. dann schätzt man die punkte...und dann fehlt vielleicht 1 oder 2 punkte oder umgekährt 1 oder 2 zu viel von den du nichts weißt.hast ja nicht immer eine waage zu hand.dann hast du am ende des tages keine volle punktzahl die dir zusteht...und nun?

Wenn Du dauerhaft die Punkte nicht verbrauchst, fährt Dein Stoffwechsel herunter, und genau deswegen nimmst Du nicht ab. Das Punktesystem hat schon seinen Sinn. Wieviel man abnimmt, hängt vom Körpergewicht ab, und davon, mit wievielen Diäten man seinen Stoffwechsel schon gequält hat. Wenn Dir nur noch ein paar Kilo zum Idealgewicht fehlen, geht es langsamer, wenn Du etwas mehr Ballast loswerden muß, kann es schneller gehen. Mit WW ist es auf jeden Fall ein guter Weg, aber ohne Sport geht es nicht.

Ich stimme Dir zu, dass Sport auf jeden Fall unterstützt - Deine Aussage "ohne Sport geht es nicht" kann ich alleridngs nicht ganz unterschreiben!

Ich kann aus gesundheitlichen gründen leider keinen Sport machen und nehme mit WW trotzdem ab! :)

0

Ich hätte zu dieser ganzen Punkte-Aufsparung auch nochmal ne anhängende Frage. Habe gerade erst angefangen mit WW. Mich würde mal interessieren wie ihr das so mit dem Trinken vereinbart? Es is ja so, dass man am Wochenende mal auf Party ist und dann auch was trinken will. Alkohol hat ja nun aber Mengen an Punkten. Ist es denn okay, wenn man sich die Punkte unter der Woche dafür aufspart? Oder bringt das nichts?

Du solltest alle Deine Punkte "essen". Denn der Korper braucht sie;]

Was möchtest Du wissen?