Nehme ich auf dauer ab, wenn ich abends nichts mehr esse?

9 Antworten

so einfach kann man das nicht sagen. es kommt nichts drauf an ob du abends nichts mehr ist, sondern wie viel du über den ganzen tag verteilt isst. wenn du lieber abends Kalorien einsparst, als den restlichen tag über, dann mach das. aber nicht hungern! sonst kommt der jojo-effekt, davon hast du sicher schon gehört. achte allgemein auch eine abwechslungsreiche Ernährung und ein kaloriendefizit. abends eher Eiweiß zu essen als viele kohlenhydrate ist ganz gut für den Stoffwechsel in der nacht, versichert aber nicht gleich dass du abnimmst. oder dass es unglaublich schlecht wäre, wenn du abends noch etwas isst ;)

abend nichts mehr essen bringt nichts. das ist der falsche weg zum abnehmen, und so kommt der jojoeffekt mit sicherheit irgendwann auf dich zu. wichtig ist, wann du was isst und wieviel von bestimmten dingen. Google mal nach logi-diät.

Das kommt darauf an wieviel Kalorien du verbrauchst und wieviele du zuführst. Man kann auch mit einer Mahlzeit zunehmen und 0 Kohlenhydraten zunehmen.

Uhrzeit und welche Makros zugeführt werden sagt nix über die Kalorienzuvor aus. Ebensowenig der Begriff "normal".

Hast du ein Kaloriendefizit, dann nimmst du ab. Beim Überschuss zu, so einfach ist das.

Was möchtest Du wissen?