nehme ich ab wenn ich gar nichts mehr esse?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

wenn du mit Abnehmen etwas für deine Gesundheit tun willst. Ist die Nulldiät defintiv die falsche Wahl. Und wenn du es ganz radikal durchziehst, wirst du sogar verhungern, obwohl du eigentlich noch fettreserven hättest.

Iß lieber ausgewogen und in kontrollierten Mengen und mach Sport.

Im übrigen ist ein radikaler Verzicht aufs Essen eher kontraproduktiv. Dein Körper merkt sich, daß es mal knapp wird und wird daher bei künftigen Mahlzeiten noch verstärkt Fettpolster anlegen.

Das bringt nichts. Dann bekommst du nur Heißhungerattakcen und dein Körper verbrennt kein Fett mehr, weil er denkt, das er jetzt keine Engerie mehr bekommt. Also das würde ich dir abraten. Iss lieber was! XD

Nächste interessante Frage

kann ich durch Hungern abnehmen?

Dein Körper schaltet auf Notzeit um, dein Grundumsatz (Kalorienmenge die du mit Schlafen, Atmen, Herz schlagen verbrennst) sinkt.

Lieber eine ausgewogene gesunde Ernährung.

Dennoch darst du nicht mehr Kalorien zu dir nehmen, als dein Grundumsatz plus dem was du z.B. durch Sport an Kalorien verbrennst.

Da kommt nur das Gegenteil bei raus. Dein Körper fährt dann auf Sparflamme und speichert jeden kleinen Pups, damit er nichts verliert -.-

Wenn du abnehmen willst musst du aufjedenfall frühstücken um deine Geschmacksnerven anzuregen und den Tag über Kalorien zu verbrennen. Nur mal so angemerkt^^

Heilfasten kann man eine zeitlang machen, aber nach strengen Regeln. Außerdem ist das eher zur Entschlackung. Nulldiäten führen nur zu einem extremen Jojo- Effekt. Besser ist es die ganze Nahrung umzustellen.

Das ist nicht wirklich eine gute Lösung. Dein Körper braucht was zum Essen! Sonst schadest du ihm nur unnötig. Versuch doch einfach weniger zu essen?!

nulldiät grundsätzlich nur im krankenhaus oder unter aufsicht des arztes

Ja, du kannst "abnehmen" ohne etwas zu essen. Allerdings ist es relativ ungesund. Ernähre dich einfach Gesund und du wirst nicht dick/er :)

du wirst sich abnehmen, aber auch nach einiger Zeit sterben. Du solltest eher weniger essen und dich viel bewegen

Nein, manche Antworten hier sind echt der Hammer! Ich mach die "null diät" immer dann wenn ich zu viel auf dem Rippen habe. 2 Wochen nichts essen, UND NEIN, DABEI NICHT STERBEN! Wichtig dabei ist, das du minimum 2 liter am Tag drinkst. Die ersten 2 Tage sind echt Sch... weil du definitiv hunger hast, der Magen beginnt zu knurren und du könntest jeden erschlagen, der neben dir was isst. Nach den 2 Tagen geht es ganz leicht. Das Hungergefühl ist weg und ich verliere auch keine Kraft. Gehe dabei ganz normal arbeiten. Sobald du aber Probleme mit dem Kreislauf bekommst, hör damit sofort auf und iss etwas! Nach 2 Wochen kannst du fast keine halbe Semmel essen, das dein Magen sich extrem verkleinert hat. Abgenommen hab ich in 2 Wochen 20 kg ohne Jojo! Hab erst wieder nach eineinhalb Jahren wieder zugenommen.lg.

dein körper wird es dir heimzahlen! ich würd es lassen. nicht sehr gesund, dem körper nährstoffe zu entziehen. ...

Friss die Hälfte! ;-)

also ich würde nicht nichts essen das ist gefärlich aber wen du nur noch clementinen und orangen ist nimmst du ab weil diese sind sogenante negative kalorien das heisst du verbrennst beim essen mehr kalorien als du isst, hier hast du noch mehr fon diesen früchten und informationen fals es dir gefält beste antwort wäre net :D fiel spass wünsche ich dir noch und wie gesagt nichts essen kan gefärlich seinn noch

Gar nichts essen ist ungesund, denn auch mit viel Essen, kannst du schlank sein, indem das Essen ausbewogen ist und du viel Obst isst!

bei mir ist das auch so ich esse auch wenich klar nimst du da von ab du musst dich aber auch gesunt ernären und viel trinken am tag

wenn du nichts mehr isst, wirst du abnehmen. sobald du allerdi ngs wieder etwas ist wirst du mehr zunehmen als du abgenommen hast... ich würds mal mit gesunder ehrnährung probieren... (kein mcdonalds)

nein sonst wäre ich nicht hier sondern tot

Was möchtest Du wissen?