Nehme die Pille aber hab angst schwanger zu sein

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Pille scheint irgendwie nich geeignet für Dich zu sein.

Wenn Du die Pille innerhalb der 12 Stunden nachnimmst, ist alles okay. Ansonsten ist Dein Schutz ggf. weg - kommt drauf an, in welcher Einnahmewoche Du Dich befindest.

Du hast unter der Pilleneinnahme NIEMALS Deine Periode, nur eine Hormonentzugsblutung und das die in der Pillenpause eingetreten ist, ist normal. Die kommt schließlich nur, weil Dein Körper keine Hormone mehr bekommt. Diese Blutung sagt nichts über eine Schwangerschaft aus. Bei Verdacht auf Schwangerschaft, muss immer ein Schwangerschaftstest gemacht werden.

Lies Dir noch mal Deinen Beipackzettel durch und gewöhne Dir an, die Pille immer regelmäßig einzunehmen.

LG Anuket

Das ist 💩 was du da machst.Du musst die Pille regelmäßig nehmen sonst bringt die nix :o aber auch so wenn du sie richtig benutzt : kein Verhütungsmittel verhütet immer 100%.Es besteht immer ein minimales Risiko das zwar sehr klein aber nicht ausgeschlossen werden darf.Wenn du die Vermutung hast geh zum Arzt.Und wenn du die Pille immer vergisst lass dein Freund , unterleibsinteressenbuddy ein Kondom benutzen.Trotzdem sicher ist sicher und doppelt hält besser .Hoffe ich konnte helfen ✌︝

Nein, da hast Du recht, da man 1. keine Ferndiagnosen stellen kann und 2. Du auch viel zu wenig Angaben gemacht hast.

  • Du schreibst z.B. nicht, wann Du die Pille regelmäßig einnimmst. Wenn Du die Pille nämlich innerhalb von 12 Stunden nach nimmst, dein bleibt dein Schutz auch weiterhin bestehen
  • Auch weiß ich nicht, wann Du die besagte Pille vergessen hast einzunehmen. Denn es spielt eine Rolle, ob Du in der 1.,2., oder 3. Woche die Pille vergisst.

Ich empfehle Dir aber für die Zukunft, dir am besten mit dem Handy einen Alarm zu setzen, damit Du die Pille nicht mehr vergisst oder auf eine andere Verhütungsmethode umzusteigen.

Belmare 12.03.2014, 11:22

Ich habe die Pille nach 12 Stunden eingenommen. Ich glaube es war die 2. Woche und ich habe eine Erinnerung in meinem Handy aber wenn ich gerade unterwegs bin oder mehrere Dinge im Kopf habe vergesse ich schon mal nach dem ich die Erinnerung ausgeschalten habe die Pille zu nehmen.

0
Phreeya 12.03.2014, 11:28
@Belmare

Wenn man die Pille in der 2. Woche vergisst, dann ist man weiterhin geschützt, wenn man an den vorangegangen 7 Tagen die Pille korrekt eingenommen hat. Ob das jetzt auf Dich zutrifft, kann ich nicht sagen.

Am besten machst einen SST oder gehst zum Frauenarzt.

Und noch ein Tipp: Sage deinem Partner, dass Du mit der Pille recht unzuverlässig bist. Wirst Dich wundern, wie schnell der sich ein Kondom überziehen wird.

0
Belmare 12.03.2014, 11:34
@Phreeya

Ich will ja selber nicht mit Kondom. Ich habe auch schon nach anderen Verhütungsmitteln geguckt aber die Pille ist das günstigste und das ich sie vergesse passiert auch nur vielleicht einmal in 2 Monaten.

0

Kann sein, kann nicht sein.

Auf jeden Fall solltest Du mal drüber nachdenken,d ass der OPearl-Index der Pille größtenteils durch Einnahmefehler entsteht. Sprich: durch Unzuverlässigkeit des Menschen. Sprich: durch so was, was Du immer mal wieder schaffst.

Angenehm ist so Unsicherheit nicht, hm? Also tu Dir das doch nicht immer mal wieder an.

am besten deine frauenärztin anrufen oder vorbeischauen und mit ihr darüber reden!!! informiere dich genau und ausführlich bei ihr, sie wird dir bestimmt weiterhelfen können. grüße

Das ist keine Verhütung sondern Russisch Roulette was du da machst. Dann kann man es auch bleiben lassen.

Bitte nimm ab jetzt immer ein Kondom, wenn du keine regelmäßige Pilleinnahme schaffst.

Und ob du schwanger bist kann dir hier keiner sagen, nichtmal einschätzen. Mach einfach einen Test 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Verkehr.

Belmare 12.03.2014, 11:24

Das ich die Pille vergesse passiert vielleicht einmal in 2 Monaten.

0

Was möchtest Du wissen?