Negativer Unternehmenswert?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Mindestwert eines Unternehmens ist meines Wissens der Buchwert. Wenn ein Unternehmen nun immer Verluste machen würde, so könnte man ja das Unternehmen kaufen, und alle Assets gleich verkaufen. Der Aktienkurs ist wieder eine ganz andere Sache. Da spielen nur angebot und nachfrage eine rolle.

Wenn du mit Unternehmenswert Marktwert meinst, dann kann das nur 0 sein, da Aktienwert nicht negativ sein kann. Wenn du mit Unternehmenswert nur eine Schätzung von Wert meinst, zum Beispiel berechnet mit DCF Methode, die auf FCF (Free Cash Flow) basiert, dann kann man natürlich auch negative Werte bekommen, wenn zum Beispiel die Projektion von FCF für Jahre in Zukunft negativ sind.

Hmm und was passiert dann? Denn die Methoden sagen ja aus was das Kapital für einen Marktwert hat. Aber welchen? Negativen? Was bedeutet das für das Unternehmen, bzw. den "Käufer"?

Danke schon mal für die Antwort 😊

0

Man ist als Aktionär nicht verpflichtet Geld nachzuschiessen, daher wird der Aktienkurs nie negativ. Wenn ein Unternehmen ständig Verluste macht und keine neues Geld bekommt ist es insolvent.

Was sind Abschreibungen und sind sie für Unternehmen positiv oder negativ?

Abschreibungen sind ja Wertverminderungen. Aber warum interessiert das den Staat, ob meine Maschine statt 10.000 euro nur noch 5.000 Wert ist, wenn ich mir die Maschine selbst gekauft habe ?

...zur Frage

Müssen Unternehmen steuern zahlen wenn ihr Unternehmensergebnis Verluste schreibt?

Oder wieso sagt man dass nur das Betriebsergebnis zählt und es egal ist ob das Geschäftsergebnis negativ ist?

...zur Frage

Habe ein Vorstellungsgespräch, soll aber einen Tag später bei einem anderem Unternehmen den Ausbildungsvertrag unterschreiben. Termin verschieben?

Folgendes Dilemma: Ich werde dieses Jahr noch 27 und bin heilfroh endlich einen Ausbildungsplatz ergattert zu haben. Am 26.04. soll ich den Ausbildungsvertrag unterschreiben und das würde ich auch sehr gern tun. ABER ich habe am 25.04. noch ein Vorstellungsgespräch für einen Job, den ich eigentlich lieber machen würde. Ich weiß nicht, was ich machen soll. Mein Herz sagt mir, das erste Unternehmen anzurufen und den Termin zum Unterschreiben zu verschieben. Mein Kopf sagt mir leider gar nichts. Ich frage mich, ob das nicht vielleicht negativ aufgefasst wird, wenn ich da nochmal anrufe um den Termin zu verschieben. Aber ich habe ja schon das Recht dazu, oder nicht? Wie formuliere ich das am besten, dass das nicht so kommt als wolle ich bei Unternehmen Nummer Eins gar nicht anfangen?

...zur Frage

Ist es moralisch verwerflich Aktien ohne Dividende zu kaufen? Welche positiven Auswirkungen hat das noch auf Volkswirtschaft und die AG?

Ist es moralisch verwerflich Aktien ohne Dividende zu kaufen? Welche positiven Auswirkungen hat das noch auf Volkswirtschaft und die AG? Eigentlich sollte man ja in ein Unternehmen investieren wegen der Dividende so denke ich bzw. um etwas zu verdienen an den Gewinnen zu verdienen. Alles andere scheint mir reine Wertsteigerungserwartung sein. Liebe Grüsse

...zur Frage

Wechselkurse Einfluss Unternehmen?

Was bedeuten Wechselkurse für die Unternehmen? Wenn zum Beispiel der Dollar gegenüber dem Euro Schwäche zeigt ist dass negativ oder positiv fü ein Unternehmen was in Amerika besitzt mit Begründung bitte

...zur Frage

Aktien von ausländischen Unternehmen mit Euro kaufen?

Hallo, ich würde gerne Aktien von CD Projekt Red kaufen (WKN:534356), die Aktie basiert aber eigentlich auf der polnischen Währung, muss ich dann extra Provision zahlen/ wie funktioniert das? Habe mein Aktien-Depot bei der ing-diba

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?