Negativer Schwangerschaftstest sicher?

10 Antworten

Tests sind nie sicher! Aber wenn du Stress hattest oder so, kann sich die Periode auch mal verschieben. Am sichersten wäre es den Test in einer Woche zu wiederholen. Ist die Periode länger als drei bis vier Wochen überfällig geh besser zum Arzt, da eine Eileiterschwangerschaft vorliegen könnte. Denn die werden nicht immer von den Tests angezeigt.

Nein, sicher ist er nicht. Du kannst also trotzdem schwanger sein.

Schwanger, negativer Test nach Fälligkeit?

Vorneweg: meine freundin hat gegen März die Pille abgesetzt. Das letzte Mal hat sie ihre Periode im August (genauer am 14. August bekommen). In dieser Woche hatten wir ein Mal ungeschützt Geschlechtsverkehr. Als die Periode aus blieb haben wir einen Schwangerschaftstest gemacht am 14.09. Dieser war negativ. ihr normaler Zyklus ist 30 tage. Wie sicher war dieser Test und was sollte ich tun? Es war ein clearblue Test.

...zur Frage

Schwangerschaftstest am Mittag gemacht. Zeigt Positiv. Frage dazu :)

Hey,

meine Freundin hat am gestrigen Mittag (16 Uhr ungefähr) einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv war. Nun wollen wir heute um die selbe Uhrzeit nochmal einen machen, um sicher zu gehen. Die Periode ist mittlerweile schon seit einer Woche ausgefallen. (Hätte letzte Woche Donnerstag kommen sollen). Kann man den Test glauben, obwohl man den nicht mit dem Morgenurin gemacht hat?

...zur Frage

Kann man einem negativen Schwangerschaftstest trauen, den man abends gemacht hat?

Also was ich fragen will ist, wie hoch die wahrscheinlichkeit ist, dass ein negativer Schwangerschaftstest auch stimmt, den mann abends gemacht hat? Weil hab öfters gehört, dass man ein sichereres Ergebnis bekommt morgends mit dem ersten Urin

...zur Frage

Schwangerschaftstest - Drogerie

Kann man sich wirklich auf einen schwangerschaftstest aus der Drogerie verlassen? Ich habe nämlich so einen einfachen ss früh Test gemacht. Und das war nur so ein einfacher Streifen den man kurz in Urin hält und dann 3-5 Minuten wartet. Da ich momentan öfter übelkeit und magenschmerzen habe, höchstwahrscheinlich durch einen Virus sagt meine Ärztin, und bei der letzten pillenpause letzte Woche ist meine regel auch ausgeblieben obwohl ich starke Unterleib schmerzen hatte... Sollte ich da lieber nochmal zum Frauenarzt gehen :/?

...zur Frage

Frühstes Datum für einen Schwangerschaftstest?

Hallo,

ich habe letzte Woche Dienstag meine Pille vergessen und diese am Mittwoch nachgenommen. Am Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag hatte ich dann jeweils ein Mal Sex ohne zusätzliche Verhütung. Ich habe keine Anzeichen einer Schwangerschaft und möchte dennoch sicher gehen. Meine Pille, würde morgen "zu Ende" gehen, aber auf Grund eines Termins beim Frauenarzt nächste Woche muss ich sie durchnehmen.

Meine Frage; Ab wann ist für mich ein sicherer Schwangerschaftstest möglich?

...zur Frage

Mögliche Schwangerschaft trotz ihrer Tage?

Hi Leute,

meine Freundin und ich haben folgendes Problem:

Wir wissen nicht genau, ob sie schwanger ist oder nicht. Die Frage resultiert aus folgendem Anlass. Wir verhüten im Moment noch mit der Pille und hatten entsprechend Sex. An sich ist alles in Ordnung und so wie immer, sie hatte ihre Tage und ansonsten ist eigentlich auch alles normal.

Unsere Bedenknis ist jedoch, da ihr während ihrer Tage, als auch danach noch ab und zu übel ist. Das kommt meistens nach dem Essen und das auch nicht nach jeder Mahlzeit.

Einen Schwangerschaftstest hatten wir schon gemacht, mit einem negativen Ergebnis. Nichtsdestotrotz ist die Übelkeit weiterhin ab und zu vorhanden. Den Schwangerschaftstest hat sie nur mir zu Liebe gemacht, da sie sich sicher zu sein scheint, definitiv nicht schwanger zu sein.

Unsere Frage ist nun, kann man eine Schwangerschaft abhaken oder ist die Unsicherheit berechtigt das sie schwanger sein kann? Sie hatte ja eingentlich ihre Tage und die Pille genommen.

Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?