Negativer Basiszinsatz bei Darlehenszahlungsverzug?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

§ 288 BGB: Eine Geldschuld ist im Verzugsfalle  mit 5 % über dem Basiszinssatz zu verzinsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermute damit sind Verzugszinsen gemeint. Würde irgendwas zwischen 4 und 5 eintragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pepsicolalight
21.03.2017, 00:48

Ok, dann nehm ich 5%, man will ja auch schließlich etwas mit Deals verdienen ^^

0

"mit __ Prozentpunkten  Ü B E R dem jeweiligen, von der Deutschen Bundesbank im Bundesanzeiger veröffentlichten Basiszinssatz

 

Basiszinssatz: - 0,88  %

Wenn du 4 % einträgst, beträgt die Verzinsung 4 % über - 0,88 % und das sind denn + 3,12 %

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Askomat
21.03.2017, 08:44

thanks captain obvious

0

Was möchtest Du wissen?