Negativen Schufaeintrag löschen lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst nur negative Schufa-Einträge früher löschen lassen, wenn sie falsch sind und oder eine ähnliche Situationen vorliegt. Ansonsten gilt die 3-Jahres-Frist bis zur Löschung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur erreichen, dass die Forderung als erledigt geführt wird. Wirklich gelöscht wird da nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest rein theoretisch es verweigern das deine Daten bei der Schufa gesammelt werden, dies ist mit einem Formular durchführbar. Das hätte jedoch zu folge das weder ein Bankinstitut noch ein Telekommunikationsunternehmen dir einen Abschluss gewährt. 

Eine andere Möglichkeit gibt es DEFINITIV NICHT "vor den Datenschutzrichtlinien" zu entfernen. Wenn du ausstehende Zahlungen/ Anforderungen nachgeht, wird es vermerkt. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv nein! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?