Negative Zahlen berechnen?

...komplette Frage anzeigen  - (Mathe, Negative Zahlen)

4 Antworten

Für a) lautet der Term y=-4,5x für das x dann 9 einsetzen und du hast die Lösung.
Für b) lautet der Term y=ax-86 dann für y 0 einsetzen, also 0=ax-86, und für x 9 einsetzen und a ausrechnen. Beantwortet das die Frage? Die Aufgabenstellung ist nämlich sehr unglücklich formuliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulden sind negatives Guthaben, also 

a) 9 * -4,50  € = -40,50 € (Leni hat 40,50 € Schulden nach 9 Wochen)

b) -96,00 € / 8 = -12,00 € (Kemal muss wöchentlich 12,00 € zurück zahlen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also a) kommt eine Negative raus: -4,50 € * 9 Wochen = -40,50 Euro

Zu b) -96€ / 8 Monatsraten= 12 Euro pro Monat 

Mfg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenoshka
01.12.2016, 21:48

Dankeschön :)

0

Ich verstehe auch nicht ganz was damit gemeint ist.

Aber 9 Wochen * 4,50€ sind 40,50€.

Also hat sie 40.50€ schulden.

Bei der zweiten Aufgabe must du nur die 96 € durch 8 Wochen teilen.

Also 96,00€ / 8 Wochen = 12 €/Woche

Wenn du Fragen hast frag einfach.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?