negative kalorien(kcal)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt keine negative Kalorien. D.h das du dann mit Nahrungsmittel schneller verhungern könntest, als ob du nichts isst und das geht ja nicht.

Man sagt zwar, das bei Selleri mehr Kalorien verbrannt werden, als das Selleri eigentlich enthält, aber das ist falsch. Die ist schon bei dem Selleri miteinbezogen, deswegen hat Selleri auch wenige Kalorien.

Nutrition 08.07.2011, 22:19

Danke für die Auszeichnung :-)

0

keine,

kalorien geben ja den "verbennungswert" an, der entsteht, wenn sie verdaut werden. Und da alles verdaut wird, setzt auch alles irgendwo Energie frei.

es gibt nur Nahrungsmittel, die viel Wasser enthalten die haben sehr wenige (Gurke zum Beispiel)

Minar338 07.07.2011, 21:41

Die Gurke:

  • 90% Wasser

  • 10% Grün

0

Du meinst also Nahrungsmittel, die am Ende durch ihre Verdauung Kalorien verbrauchen anstatt letztendlich welche zu liefern? Salat zählt denk ich darunter, da der Mensch den nicht aufspalten kann, da er nicht ( im Gegensatz zu den Kühen) in der Lage ist, Cellulose zu zersetzen. sonst Steine? Gras?

Kalorien sind weder negativ noch positiv. Einfach Kalorien.

meinst du leere Kalorien?

klinger1959 07.07.2011, 23:09

leere Kalorien? klingt genauso sinnlos wie negative

0

Was möchtest Du wissen?