negative Exponenten in positive Umwandeln. Kann jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

eine zahl hoch was negatives also sowas wie a^(-x) ist das selbe wie (1/a^x) heißt (-z)^(-4)= (-1/z)^4

schon ists positiv^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tooob93
05.12.2013, 16:47

Vielen dank für die HA, hoffe ich konnte dir weiterhelfen

LG

0

Ok danke. Aber so richtig habe ich es immernoch nicht verstanden. :D Kannst du mir das bitte nochmal an dem Beispiel erklaeren? :) waere voll lieb. : (1/c^2)^-4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tooob93
04.12.2013, 15:48

klar:

sagen wir x=c² dann hast du (1/x)^-4=x^4 nun für x wieder c² einsetzen dann hast du c²^4 sind ja c* c* c* c *c *c *c *c=c^8

du kannst auch einfach sagen: 1/c²=c^-2 dann hast du (c^-2)^-4 den potenzregeln nach kannst du diese potenzen multiplizieren also (-2)*(-4)=8 also c^8 (=

0

Was möchtest Du wissen?