Neffe macht Stress?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

.Solange niemand von euch das Sorgerecht für den Neffen übernommen hat, dürft ihr ihn trotz Verwandtschaft vom Hof weisen.

Dein Vater ist erst verstorben, deine Mutter hilft noch mit, wo sie kann, du trägst die Verantwortung und Eigentümer des Hofes ist vermutlich immer noch dein Vater. Regel das bei einem Notar solange deine Mutter noch lebt. Wenn ich richtig liege, dann arbeitest du für dich und deine Familie, deine Mutter und deine Schwester. Denn sie hat ja einen Teil von deinem Vater geerbt. Solange sie damit Miteigentümerin des Hofes ist, wird jeder weiter Rat schwierig. 

Hat der Neffe den Schuppen mit Opas Erlaubnis auf dem Hof selbst gebaut? Deinem Neffen gehört nur das,  was er geschenkt bekam oder er sich selbst gekauft hat. Und selbst hier müsste er das im Zweifelsfall vermutlich erst mal beweisen können. 

Ihm eine auf die Birne zu geben, ist keine Alternative. Damit gibst zu ihm das Recht dich bei der Polizei anzuzeigen. Lass dich nicht von ihm provozieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal davon ausgehend, dass der Junge mit der Mutter ausgezogen ist, würde ich Ihm einfach ein  Hausverbot aussprechen und ggf. auch schriftlich zustellen (inkl. Info an die Mutter). Falls er noch eigentum auf dem Grundstück hat, muss man ihm natürlich eine angemessene Frist setzten, um dieses unter vorheriger Anmeldung abzuholen.

Wenn er dann auf eurem Grundstück auftaucht einfach die Polizei anrufen.

Da es weder sein Wohnort noch sein Eigentum ist, hat er da keine Handhabe. Die Polizei kann in seinem Namen nichts machen. 

Wenn Ihr keinen Nutzen für "seinen kleinen Schuppen habt" und dieser auf eurem grundstück steht (somit auch euer Eigentum ist, dann reist das Ding doch einfach ab. Dann hat er auch keinen Raum mehr für zeine Bastelleien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe deine Schwester an, sie soll ihren Lümmel abholen! 

Im Grunde schwer zu sagen was das beste ist. Mache ihm richtige Ansagen und dominiere deinen Hof.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum ist er bei euch? Die Mutter muss sich um ihn kümmern. Sie soll ihn zu sich nehmen. Wenn nicht, dann informiert das Jugendamt, die werden ihr schon sagen, was ihre Pflichten sind.

Wenn das Werkzeug etc. dir gehört, dann hat er zu fragen, wenn er es sich ausleiht und hat es auch dorthin zurückzulegen, woher er es genommen hat.

Soll er doch die Polizei holen, vlt. erklärt die ihm mal, was richtig und was falsch ist. Gehört der Schuppen ihm allein? Wenn ja, dann bist du dort eingebrochen- dumm. Gehört er dir und er hat, ohne dich zu fragen ein Schloß dort angebracht, dann darfst du es entfernen. Dann dumm für ihn.

Schick ihn zu seiner Mutter, denk an deine, die muss sich nicht aufregen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Satzbau ist so grauenhaft zu lesen, dass ich garnicht helfen kann, weil ich das Problem nicht verstehe....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von edmuina
05.09.2016, 23:24

bei dir ist zwar der satzbau in ordnung du solltest dich trotzdem schämen du kasper. Nicht jeder ist in der lage tolle texte perfekt auszuformulieren und gleichzeitig noch darauf zu achten, dass seine nasenspitze immer schön gen himmel zeigt.

0

Was möchtest Du wissen?