Neebaumöl gegen Flöhe und Zecken bei Hunden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich fülle das verdünnte Neemöl immer in einen kleinen Zerstäuber und sprühe es meinem Hund auf den Rücken, bevor wir Gassi gehen. Es hilft wirklich, er hat seither kaum noch Zecken. Lies dir mal diese Infos durch http://www.neemoel.info/ Neemöl ist ein Alleskönner.

danke für den Stern

0

Auch Teebaumöl birgt Risiken. Die Haut kann gereizt werden und auch lichtempfindlicher oder aller­gi­sie­render werden. Oh man, ich dachte du hättest dich verschrieben.

Neemöl meintest du? Okay. Generell gilt dass die Verwendung von natürlichen Mitteln nicht heißen muss, dass weniger Risiken entstehen. Toxikologen sind z.B. der Meinung dass natürliche Wirkstoffe nicht risikoärmer als synthetische sein müssen.

0

Was möchtest Du wissen?