Nebenwohnsitz - Geburtsort des Kindes

1 Antwort

Es ist völlig egal in welcher Stadt das Kind geboren wird. Da es wohl kaum allein wohnen kann, verhält es sich mit den Wohnorten wie bei Dir, also Hauptwohnsitz in Stadt X, Nebenwohnsitz in Stadt Y. Sämtliche Gelder musst Du immer an Deinem Hauptwohnsitz beantragen. Dort musst auch das Kind auf dem Einwohnermeldeamt anmelden.

richtig DH

0

Was möchtest Du wissen?