Nebenwirkungen vom Blutspenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, natürlich!

Wenn du dir den Informationbogen (den du unterschrieben hast!) mal durchliest, dann steht da auch, dass du nach der Spende keine Aktivitäten mit erhöhter Gefährdung ausüben darfst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mell1990
05.03.2016, 19:54

Wenn du darauf hinaus willst das ich Auto gefahren bin, auf dem Zettel stand, dass man erst nach 30min wieder fahren soll. Daran hab ich mich gehalten. Ansonsten hab ich ja auch nichts gemacht

0

Man ist eben auch mal müde und bei 2 Stunden Fahrt,  im Auto oder Zug,  auch nicht unbedingt mit sauerstoffreicher Luft versorgt, vermutlich auch nur wenig getrunken. Kommt vor, nicht schlimm. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mell1990
05.03.2016, 18:44

Ich fahre die 2h jedes WE und das war nie so.

0

Was möchtest Du wissen?