Nebenwirkungen nach Einnahme von Antibiotika?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es dir im Verlauf der Krankheit schlechter geht, dein Arzt aber gar nicht da ist, dann solltest du dennoch zu einem anderen Arzt gehen und dich dort vorstellen! Notfalls auch in einem Krankenhaus. Vor allem wenn der normal erwartete Heilungsverlauf nicht erzielt wurde! Du hast Antibiotika bekommen! Wenn die nicht angeschlagen haben und du wartest jetzt noch, bis dein Arzt wieder da ist, dann kann es passieren, dass sich bis dahin resistente Keime in deinem Körper gebildet haben, die noch viel schwerer oder kaum noch zu bekämpfen sind! Also, solltest du dich gleich morgen auf den Weg zum Arzt oder ins Krankenhaus machen! Gute Besserung und Frohe Weihnachten!

maryberry97 24.12.2012, 00:46

Mein Arzt meinte auch, er möchte ein Blutbild machen, wenn das Antibiotikum nicht hilft, allerdings war ich die letzten Tage verhindert und konnte nicht zu ihm gehen und jetzt ist er halt eine Woche nicht da...

Ich denke, ich werde dann mal die Tage zu einem anderen Arzt gehen...

Dankeschön, dir auch:)

0

wenn Dein Arzt nicht da ist dann gehe zu einem anderen Arzt aber sage ihm was Du schon alles bekommen hast . vielleicht bekommt er das besser in den Griff

Ergänzung: Ich verspüre schon seit einigen Tagen abends dieses Stechen.

bitte Beipackzettel lesen da stehen die ganzen Nebenwirkungen drin

maryberry97 24.12.2012, 00:15

Ich weiß, aber davon stand nix drin

0

Was möchtest Du wissen?