Nebenwirkungen nach die Pille danach?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Erstmal: Gute Besserung. Zur Beruhigung: Es ist, wenn die Angaben alle stimmen, sehr unwahrscheinlich, dass Deine Freundin noch schwanger ist bzw. es jemals war. 

Die Pille danach sorgt dafür, dass der Eisprung verhindert wird. Denn wenn es keinen Eisprung gibt, kann ein Spermium kein Ei befruchten und es kommt zu keiner Schwangerschaft. Eine Pille danach leistet also ziemlich was. Weil sie so wirkungsstark ist, kann sie auch starke Nebenwirkungen entwickeln. Damit der Körper dazu gebracht wird, keinen Eisprung herbeizuführen, braucht es viel Chemie. Diese Chemie kann zu den Symptomen führen, die Du beschreibst. 

Ich möchte euch ans Herz legen, trotzdem bei Unsicherheiten einen Arzt oder jemanden aus der Apotheke zu befragen. Sie haben Schweigepflicht und können vielleicht sogar noch etwas verschreiben, dass die Symptome abmildert.

HG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hat sie überhaupt die Pille danach genommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadia402
04.07.2016, 16:49

Wie es dort steht " ungeschützten gv".

0
Kommentar von Nadia402
04.07.2016, 17:09

Und weil wir noch keine kinder wollen?

0

Meine beste Freundin musste sie nehmen, nachdem ein Kondom nicht intakt war. (Sie haben das dummerweise erst im nachhinein gemerkt.) Bin mit ihr in die Apo und danach war ich bei ihr als sie sie genommen hat. Sie war wie vollgedröhnt. Die Pille-Danach ist eine mega krasser Hormoncocktail und bringt den Hormonhaushalt gehörig durcheinander. Es ist normal Nebenwirkungen zu haben. Lest die Packungsbeilage. Falls die Nebenwirkungen nicht abklingen sucht einen Frauenarzt auf.

LG
Beccy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?