Nebenwirkungen MMS

4 Antworten

Der Erfinder der MMS-Tropfen bezeichnet Übelkeit, Erbrechen und Durchfall nach Einnahme des Präparates als gutes Zeichen. Soso das soll normal sein. (Nicht anders zu erwarten, dein Körper verträgt halt kein Chlor obwohl die Magensäure selbst Chlor in form von Salzsäure enthält.) Aber das Natriumchlorit (nicht Natriumchlorid) ist da nicht so gut, denn Chlordioxid ist keine Salzsäure. Sondern es oxidiert Stoffe, also macht z.B. aus C CO2 (und das auch mit den wichtigen Stoffen (u.a. Zellwände) im Körper)

Nur weil manche Menschen zu dumm sind richtig zu dosieren muss es nicht falsch sein mms zu nehmen. Aber mms würde eurem Hirn sowieso nicht helfen. Tzz xD

Dreifache Dosierung genommen. Surmontil Tropfen?

Also ich habe einfach mal heute aus spass die dreifache dosierung meiner eigentlichen dosis von surmontil tropfwn eingenommen d.h. Statt 5 tropfen 15..nun meine frage. was werden nebenwirkungen sein? Werde ich völlig benommen sein oder wie ist das so? Jmd der sich auskennt?

...zur Frage

Morphin aus Versehen doppelt genommen

Aufgrund einer Rheuma Erkrankung nehme ich seit einigen Jahren Morphin.Die Dosis ist 150 mg pro Tag. 2 morgens, eine mittags und 2 abends, natürlich als Retardtabletten.

Für die Schmerzanfälle zusätzlich Morphin Tropfen nach Bedarf.

Ich weis nicht warum, aber heute morgen habe ich aus Versehen 300 mg eingenommen.

Kann mir jemand sagen was ich jetzt machen soll ?

Mir ist schwindelig und das Sehen fällt mir sehr schwer.

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Restless-Legs-Syndrom! Kennt sich jmd mit Restex aus?

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt und leide seit vielen Jahre an ruhelosen Beinen. Ich habe schlimme Probleme mit dem Einschlafen und wache auch ab und an wegen meinen Beinen auf uns fühle mich dann am nächsten Tag wie gerädert. Vor einiger Zeit habe ich von RLS gehört und bin darauf hin zu einer Neurologin gegangen. Die meinte zu mir das man RLS so eig garnicht feststellen kann und das ich dafür eig noch viel zu jung sei. Trotzdem hat sie mir Restex 100mg/25mg Tabletten verschrieben die ich jetzt seit 3 Tagen nehme. Die ersten zwei Tage habe ich nur eine ca. 3 Stunden vorm zubett gehen eingenommen, heute habe ich die Dosis auf 2 Tabletten erhöht da meine Beine immer noch ruhelos waren.

Ich habe mich zuvor auch sehr ausfführlich über evtl. Nebenwirkungen informiert. Es besteht z.b die Gefahr das man davon Depressiv werden kann. Irgendwie komisch, weil ich fühle mich nach den Tabletten eig immer ganz "glücklich" und zufrieden. Obwohl ich mich zuvor schon in Psychologische Behandlung begeben wollte da ich in der letzten Zeit lange Schwarze Monate hatte. Liegt das vlt an dem Levodopa was eine Vorstufe von Dopamin ist (Glückshormone)? Desweiteren muss ich nach den Medis sehr oft gähnen und habe auch recht viel Lust auf Sex ;)

Was habt ihr für Nebenwirkungen? Ist es "normal" das mich diese Medis glücklich machen? Und wie lange darf ich die eig nehmen?

Vielen Dank im Voraus! :))

Liebe Grüße

...zur Frage

Hund er erbricht, durch scheinträchtigkeit?

Hallo ihr lieben. Ich war gestern mit meiner amba beim Tierarzt wo er wohl feststellte, dass sie scheinträchtig sei. Ich bekamm Tropfen mit die ich ihr einmal am Tag geben sollte. Am selben Abend bekam sie dann die erste Dosis. Am Freitag morgen um 1 Uhr jedoch brach sie ganze 3 mal, gelben schaum. Sie ging aber auch eine Stunde wieder an ihr Wasser und trockenfutter ran und es war wieder alles gut.

Heute mittag dann, hatten wir beide gekuschelt und von ein auf den anderen Moment fing sie plötzlich an zu Würgen und erbrach 2 mal, das selbe Spiel also.

Allerdings wollte sie ihr Futter nicht fressen und trinken war auch nicht so berauschend. Zudem ist heute ihr Geburtstag und bekam von meinem Mann ein Leckerlie, worauf sie eine haben Stunde Seelen ruhig drauf rum kauen konnte. Mit dem Spielzeug was sie bekam hat sie auch immer halbe Stunden Weise gespielt. Alles wieder gut. Scheint aber kein hunger zu haben.

Nebenwirkungen von dem Medikament soll wohl auch erbrechen sein. Jetzt weiß ich aber nicht liegt es wirklich daran, eventuell an dem Umschwung das die scheinträchtigkeit unterdrückt wird oder muss ich mir jetzt ernsthafte Gedanken machen? Der bereitschaftstierarzt geht nicht ans Telefon und einfach mal 50 km fahren möchte ich auch nicht. Amba mag Autofahren nicht.

Also meine Frage hat irgendjemand Erfahrung damit? Sie schläft halt auch sehr viel.

Würde mich sehr auf eine Antwort Freuen.

...zur Frage

Dosierung von MMS Tropfen. Habe 25% Natriumchlorid und 50% Citronensäure. Wie mische ich richtig?

Wie mische ich richtig?

...zur Frage

MMS-Tropfen

wie finde ich einen Heilpraktiker oder Arzt, der Erfahrung bei der Anwendung von MMS-Tropfen hat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?