Nebenwirkungen, Leona Hexal

2 Antworten

Von der leona hab ich so ziemlich alle Nebenwirkungen bekommen auch die noch so kleingedruckten in der Packungsbeilage : Depressionen,Weinkrämpfen,Selbstzweifel,Gewichtsabnahme,Appetitverlust,Schlafstörungen ,Angst und Panikattacken und noch einige mehr :( hab sie jetzt abgesetzt weil mich alle die Nebenwirkungen einfach zu fertig machen, auch die anfängliche Ungewissheit was eigentlich mit mir los ist hat mir einfach enorme sorgen gemacht :( meiner Mutter ist das alles schon viel früher aufgefallen aber ich wollte nich auf sie hören :(

Pillen haben eigentlich immer viele gemeinsame Nebenwirkungen, die öfter auftreten. Dies sind: - Migräne - Heißhungerattacken - Libidoverlust - Launenhaftigkeit/leichte Depressionen

Ich hatte schon so manche Pille eingenommen (Mycrogynon, Valette, Juliette, Jasmin,...) Bei mir hatten aber alle die gleichen Nebenwirkungen, bis auf Mycrogynon. Diese ist aber wirklich nur für die Verhütung zuständig. Sie macht keine schönere Haut etc. Ich hatte nur selten Migräneanfälle. Derzeitig nehme ich Valette, doch sind ihre Nebenwirkungen der Preis. Eine Freundin von mir nimmt Leona... und sie hat die gleichen negativen Eigenschaften wie ich bekommen.

Was möchtest Du wissen?