Nebenwirkungen hyaloron?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Häufig ist der Abbau von Knorpel beziehungsweise der Schaden an den
Gelenken schon so weit fortgeschritten, dass medizinisch betrachtet ein
operativer Eingriff empfohlen werden muss. Um das Warten auf dem
Termin der OP
jedoch für den Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten, können
die betroffenen Gelenke im Vorfeld mit synthetischer Hyaluronsäure
bereichert werden. Dies hat dann zur Folge, dass die Knorpelschicht
wieder mit ausreichend Gelenkflüssigkeit ernährt werden kann und somit
die Beweglichkeit möglicherweise verbessert werden kann.

In medizinischen Fachkreisen ist die Hyaluronsäure-Therapie jedoch
umstritten. Zum Einen, da sich die zugeführte Hyaluronsäure in relativ
kurzer Zeit wieder abbaut, zum Anderen da gewünschte Effekte
hauptsächlich nur bei beginnender Arthrose zu erkennen sind. Auch ist
immer wieder die Sprache von möglichen Nebenwirkungen an den Gelenken
insbesondere durch Entzündungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hyaluron baut sich in einigen Monaten wieder ab und muß dann erneuert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inarese
18.05.2017, 05:49

sorry ich meine nicht hyaloron sondern phosphatidylcholine, was man für die fett weg spritze benutzt

0

Was möchtest Du wissen?