NEBENWIRKUNGEN DER BAUCHNABELPIERCINGS

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kann ganz schlimme Vereiterungen geben. Die meisten Ärzte schütteln nur noch den Kopf über Bauchnabel-Piercings. Auch Akupunkteure finden sie schrecklich, weil sie immense Störfelder in den Meridianen darstellen können. Ich sage immer: wenn die Natur da ein Loch gebraucht hätte, hätte sie sie eines hinein gemacht.

das is ein seeeehr gutes argument.

0

Huhu Marina :-)).

Nebenwirkungen oder besser gesagt Risiken gibt es eigentlich keine, vorrausgesetzt es wird alles richtig gemacht.

Wenn Fehler gemacht werden oder Unfälle passieren kann das Piercing rauswachsen und/oder sich entzünden, sowas ist aber sehr selten wenn das Piercing richtig gestochen wurde und gut gepflegt/behandelt wird.

Der Piercer klärt dich aber noch genauer auf :-)).

Liebe Grüße

Erfahrungsbericht meiner Tochter: Wie bei allen Piercings: Einwachsen und Entfernen unter Narkose. Freudige Nebenwirkung: Ein Arzt, der das Entfernen für seine eigene Tochter filmen wollte. War lustig. Das Einzige was man als "Gepiercte/r" beachten sollte: wenn was is (rote stellen, die auf eine Entzündung hindeuten könnte: Beizeiten zum arzt. Lieber raus als ewig zeugungs - oder empfängnisunfähig oder andere Krankheiten.

Was möchtest Du wissen?