Nebenwirkungen bei Gebrauch von Medikinet Adult 10 mg (ADHS)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Alkohol: Lass es. Wirklich besser: Keine Alk während der Behandlung mit Methylphenidat. Ich will jetzt keine Gruselgeschichten erzählen aber das kann (muss nicht) böse Enden.

40mg Einzeldosis oder in Teilen? Als Einzeldosis klingt es heftig.

Die Appetitlosigkeit geht bei Erwachsenen meist schnell weg (bei mir in 14 Tagen) - wenn nicht musst du dir halt bewusst Essen angewöhnen. Die meiste kommen damit gut klar.

Was mich stört ist die Hautreaktion. Das ist eine seltene Nebenwirkung.

Prüf erst mal ob du nicht überdosiert bist (Einzeldosis verteilen?), dann ob es am Trägerstoff liegt - dann musst du ein anderes Präparat nehmen.

Wenn die Zusammenhänge wirklich so sind, deutet das auf falsche Dosierung hin. Nur der fehlende Hunger ist normal. Das geht dann Richtung Grenze Untergewicht, ist aber sonst unbedenklich. War bei mir auch so.

arzt gehen und mit ihm darüber reden und wenn du solch heftige nebenwirkungen von dem medikament hast dann würd ichs absetzen und neue holen vom arzt

Nimmst du währendessen Alkohol, Koffein oder irgendwelche andere Drogen?

Diese können die Wirkung verändern vorallem die Nebenwirkungen beider Substanzen verstärken!

Ansonsten sollte man bei heftigen Nebenwirkungen natürlich den Arzt kontaktieren und um Hilfe bitten. Vielleicht muss das Präperat nur länger genommen, runter oder hochdosiert oder gar ganz abgesetzt und ggf. durch etwas anderes ersetzt werden!

Oder es sollte nach einer anderen Therapieform (zusätzlich) gesucht werden. Es hängt von Fall zu Fall ab.

Soweit ich weiß ist Medikinet Adult retardiert, verteilt sich also über den ganzen Tag über.

also meine ärtztin hat gemeint ich soll die mittagsdosis auslassen wenn ich weiß dass ich am abend feiern gehe, das hab ich bisher auch gemacht. Wenn ich das so hör kann es gut sein dass es am Alkohol liegen könnte. Ich habe mittags so um 2 nach dem Essen meine Mittagsdosis ganz normal genommen und gegen 7 ein Bier getrunken, mehr aber nicht.

0
@goldjunge9

Zum Retaediert: das hält leider keinen Tag sondern ca. 5 bis 7 Stunden - bei jeden etwas anders.

0
@martinpalatina

OK. Über den Zeitraum über, in denen es noch hell ist. xD

Es kommt auch auf das Retard an. Medikinet hat 2 Phasen (eine sofortige, eine verzögert) , Concerta hat sogar 3 Phasen, welches dadurch noch länger hält.

Bei Medikinet adult bin ich nicht ganz sicher. Ist das wie Medikinet retard "for kids" oder wieder etwas anders aufgebaut?

0

Ich habe Medikinet genommen als ich 13 Jahre alt war und habe auch kaum etwas gegessen und hatte auch oft Kopfschmerzen.

also einer meiner freunde nimmt tabletten gegen ADHS und ja er hat es zu hoch dosiert und ist im unterricht eingepennt aber er hat nie etwas von nebenwirkungen erzaehlt

lol das ist auch meine Reaktion auf leichte Überdosierung ... ich schlafe ein :)

Aber bei vielen sieht das eben ganz anders aus: Kopfweh, Herzrasen etc. ... eigentlich alle Wirkungen die eine neurotypischer Mensch hat wenn er Methylphenidat missbraucht.

0

Und noch was: Inwiefern wird die Wirkung durch Konsum von Alkohol beeinträchtigt, bzw die Nebenwirkungen stärker?

Sehr stark. Im Grunde genommen kaum vorherrsehbar.

0

Musst du am besten moderat ausprobieren. Es wird oft berichtet, dass Alkohol die Nebenwirkungen verstärkt. Konnte ich bei mir aber nicht feststellen. Allerdings empfinde ich die Wirkung von Alkohol seit jeher als unangenehm, macht mich eher leicht depressiv.

Nebenwirkungen mit Methylphenidathydrochlorid treten in der Regel nur bei zu hoher Dosierung, genereller Unverträglichkeit oder dann auf, wenn man gar kein ADS hat. Es gibt durchaus Menschen, die in ihrem Verhalten und der Organisierung ihres Alltags viele Symptome des ADS zeigen, aber sicher kein ADS haben. Die sind bei Einnahme von Methylphenidathydrochlorid richtig aufgekratzt, gar nicht angenehm.

Alternativ ist auch die Behandlung mit D-Amphetamin möglich. Damit bekommt man die Dosierung besser hin und lässt sich feiner abstimmen. D-Amphetamin liegt in flüssiger Form vor und ist in der Handhabung etwas gewöhnungsbedüftig und nicht so praktisch wie die Tabletten / Kapseln bei Medikinet / Ritalin / etc.

0
@wolfruprecht

D-Amphetamin liegt in flüssiger Form

D-Amfetamin liegt nicht in flüssiger Form vor, sondern als Tabletten unter den Namen Attentin.

Amfetaminsaft hingegen ist in der Apotheke ein eigenes zubereitetes Medikament, welches jedoch herstellungsbedingt aus 1:1 L- und D-Amfetamin besitzt. Es gibt daher kein D-Amfetamin in flüssiger Form, da dieses schwer zu trennen ist.

0

Jeder verarbeitet es anderes,

Ich verarbeite mit Medikinet 80mg dazu Quetiapin 400mg mit Psychologen und Psychiater um die Angst und Unruhe zu beseitigen und Ich habe eine innerliche ruhe als vorher und Ich kann besser schlafen Ich kann besser Konzentrieren und Bewahre immer die Fassung und bin bewusster mit Menschen um zu gehen ruhig und besonnen Arbeiten.

MfG. Micha

P.S. Vorher WAR Ich zu hektisch und unruhig, nervig, eine innere Unruhe, könnte Tage oder manchmal gar nicht schlafen oder Albtraume o.ä.

Was möchtest Du wissen?