Nebenwirkung der Minipille Moniq Gynial oder bin ich schwanger?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut!

Wie bei jeder Medikamentennahme ist hier ein Blick in die Packungsbeilage sinnvoll:

Während der Anwendung von Moniq Gynial können Vaginalblutungen in unregelmäßigen Abständen auftreten. Dies kann sowohl eine leichte Schmierblutung, für die nicht einmal eine Binde benötigt wird, sein, als auch eine stärker Blutung wie eine leichte Regelblutung, die Hygienemaßnahmen erfordert.

Sie könnten auch überhaupt keine Blutungen haben.

Unregelmäßige Blutungen sind kein Anzeichen für einen verminderten schwangerschaftsverhütenden Schutz von Moniq Gynial. Im Allgemeinen müssen Sie dagegen nichts unternehmen; fahren Sie mit der Einnahme von Moniq Gynial fort. Wenn die Blutung jedoch stark ist oder lange andauert, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.


Alles Gute für dich!

Blutungen außerhalb der Pillenpause sind Zwischen- bzw. Schmierblutungen. Dies sind Nebenwirkungen der Pille und können daher nie ausgeschlossen werden.

(s. Packungsbeilage)

Ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Schmierblutungen sind eine normale Nebenwirkung der Pille (siehe Packungsbeilagen) und können immer mal auftreten

Was möchtest Du wissen?