Nebenverdienst trotz Kindergeld u. Ausbildungsbeihilfe möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

also beim Kindergeldanspruch sind die Einkommensgrenzen bereits seit dem 1.1.2012 ganz abgeschafft worden!

Bei der Ausbildungsbeihilfe muß ich leider passen!

Aber wg. deinem Gewerbe findest du viele, viele Tipps und Hinweise in klicktipps.de unter Eigenes Gewerbe gründen.

Viel Erfolg damit wünscht dir siola!

Ja und nein. Also bei 30 EUR möglich hast du keine Abzüge. Du bekommst welche, wenn deine Einnahmen (nebenbei) höher sind. I.d.R. kann man mit einen Faustwert von 60 EUR pro Monat rechnen. Alles drunter ist egal.

Kindergeld ist ebenfalls ein extra Posten der davon nicht betroffen ist. Für die BAB hat der auch keinen Einfluss. Heißt das BAB steigt und sinkt nicht, wenn du kein Kindergeld mehr bekommst.

Aber!!!! Wenn deine Einnahmen sich erhöhen, musst du schauen wie das mit Steuern aussieht. Übersteigst du die Grenze so musst du Steuern zahlen.

Hoffe es hilft dir weiter. ;)

Smart6004 03.07.2014, 16:04

Sry für die Rechtschreibung. Den Steuerfreibetrag kannst du im Internet finden, habe den leider nicht im Kopf.

0
Smart6004 03.07.2014, 16:04

Sry für die Rechtschreibung. Den Steuerfreibetrag kannst du im Internet finden, habe den leider nicht im Kopf.

0
Smart6004 03.07.2014, 16:04

Sry für die Rechtschreibung. Den Steuerfreibetrag kannst du im Internet finden, habe den leider nicht im Kopf.

0

Was möchtest Du wissen?