Nebenverdienst, 1000$?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Grundlegend bedeutet arbeiten immer Zeit in etwas zu investieren.

Wenn du Geld bekommen willst ohne etwas dafür zu machen, musst du Lotto spielen. Wobei du da auch Zeit brauchst alles zu besorgen und die Scheine auszufüllen.

Jetzt so spontan fällt mir nichts ein was man (nicht) machen könnte (aufgrund von Zeitmangel) und dabei trotzdem Geld verdienen würde.

Man muss immer irgendwie Zeit investieren, mindestens mal um das Geld dann abzuholen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nnz2016
22.10.2016, 08:31

Also ich hätte genug Zeit. Nur nicht für einen Nebenjob der Zeiten wegen

0
Kommentar von Dumpii
22.10.2016, 08:50

Lotto kann man auch online spielen..

0
Kommentar von nnz2016
22.10.2016, 09:37

Ich hab nur schnell geachrieben, dass ich keine Zeit habe, da ich kein Arbeitavisum habe.

0

An der Börse sollte das gehen, mit ausgewählten Finanzprodukten (die ich hier nicht nenne). Beschäftige dich mal mit dem Thema zB über YouTube (Aktien mit Kopf,...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nnz2016
22.10.2016, 08:46

Schon gemacht seit Monaten, also Informiert noch nicht gehandelt, kenne mich einigermaßen damit aus, auch wenn noch viel zu lernen ist. Kann ich das irgendwie als Schüler mal machen mit nen paar Dollar? Versuche mich erstmal an nem Demo Acc aber wie mach ichs danach. Meine Eltern müssen das nicht unbedingt wissen. Danke dir

0
Kommentar von JNHLRT
15.03.2017, 18:07

Von binären Optionen kann ich nur abraten! das ist Betrug!

0

Ohne Zeit ist es ziemlich schwierig, Geld zu verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Ausstauschschüler in Australien oder Chile sollst du deine Fragen  vor Ort stellen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich für mich nach einer Anspielung auf ein Dealerdarsein an. Wenn du das echt machen willst lässt sich am besten mit Kokain und Chrystal geld machen, das sind dann aber weit über 1000 € im monat die du bekommst :D

bitte nicht ernst nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag das doch in einer Community, die sich mit den Möglichkeiten an deinem Aufenthaltsort auskennt (und deinen Aufenthaltsort kennt und nicht aus deinem Namen erraten muss)...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch lieber gleich, wer dir monatlich fürs Nichtstun das Geld schenkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nnz2016
22.10.2016, 09:36

Wann hab ich denn gesagt, dass ich keine Zeit habe. Ich habe kein Arbeitsvisum, sprich kann nicht arbeiten.

0

PS: es wird gerade Sommer hier, fals das weiter hilft)

hilft nicht viel weiter, solange Du nicht verrätst wo Du lebst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nnz2016
22.10.2016, 09:07

Neu Seeland

0

Was möchtest Du wissen?