Nebensitzer hat was gegen Schwule

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sage Deinem Lehrer das Du zur Schulleitung gehst wenn er Dich nicht woanders hinsetzt in der Klasse weil Du mit diesem rassistischen Verhalten Deines Nachbarn nicht lernen kannst. Er sei dafür verantwortlich das die Schüler sich gegenseitig tolerieren. Falls er sich nicht dafür einsetzt würdest Du dem Schüler eins auf die Nase hauen wenn der nicht aufhört. Das wird den Lehrer in Zugzwang bringen. Homosexualität ist wie dunkle Haut angeboren niemand kann es sich aussuchen so geboren zu sein. Zu behaupten damit müsse man sich abfinden ist keine Lösung vor allem nicht in der Schule wo man normalerweise ja Wahrheiten gelehrt bekommt. Leider hat sie die Erkenntnis der Charitee in Ost Deutschland bei Reihenuntersuchungen der DNA herausgestellt das es bei Homosexuellen einen Teil in der DNA gibt die den Heterosexuellen fehlt. Dies ist nicht weltweit bekannt gemacht worden wegen der Gefahr das die Homosexuellen dann plötzlich nicht mehr als Ventil für Agressionen misbraucht werden können. Was angeboren ist darf Mensch nicht kritisieren das wäre Gotteslästerei!!! Wer von den Heteriosexuellen hat sich seine Sexualität ausgesucht??? Also der Lehrer hat für Ruhe zu sorgen Du bleibst ganz ruhig bis der Eimer überläuft dann gehst Du direkt zum Direkttor der Schule und sagst ihm das Du bereits Deinem Lehrer gesagt hast er soll mit dem Schüler tacheles reden und gehst evtl. auch zum Schulamt damit. Gruß Eoslorbass

also ich würde mir daraus einen spaß machen. er wird eh nie akzeptieren das es normal ist schwul zu sein, deswegen würde ich in aus spaß die ganze zeit anmachen und dann wird er schon still sein.

seine meinung kannst du eh nicht ändern. Es gibt nun mal leider so intollerante menschen ;(

PS; ich glaub das heißt sitznachbar und nicht nebensitzer ;)

Dich es heißt auch nebensitzer

0

Hallo Tomske,

ich würde versuchen, die Sache möglichst "erwachsen" und gelassen anzugehen. Wenn Dich Dein Nebenmann wegen Deiner Orientierung belästigt, zeigt er eigentlich nur, dass ihn das Thema beschäftigt, er aber nicht in der Lage ist, sich auf einer sachlichen Ebene damit auseinanderzusetzen. Ich würde ihn, wenn er das nächste Mal einen Spruch macht, dann einfach ganz ernsthaft sachlich und interessiert fragen, was ihn denn an Deiner Sexualität so interessiere, dass er immer wieder darauf zurückkomme? Vielleicht reicht das dann schon, um ihn zum Verstummen zu bringen oder das Gespräch gar auf eine sachliche Ebene zu lenken. Wenn nicht, würde ich ihm sagen, dass Du ihm vorschlagen würdest, sich doch einen anderen Nebenmann zu suchen, wenn er Probleme damit habe, neben einem Schwulen zu sitzen. Er könne sich dann auf andere Leute konzentrieren als auf Dich und Du dich auf den Unterricht.

Liebe Grüße

akanthus

Homophobie ist nur dann heilbar, wenn derjenige sein Brett vorm Kopf ablegen will.

Dass die Lehrer da so drübergehen, ist für mich mehr das fragliche Verhalten. Offensichtlich haben auch die mit diesem Thema Probleme.

Hast du wenigstens richtige Freunde, die deine sexuelle Richtung nicht als vordergründiges Kriterium an dir ansehen?

Ignorier ihn! Und damit mein ich nicht nur seine Sprüche, sondern behandel ihn in jedee Situation wie Luft

Sag einfach zu ihm: Keine Sorge. So wie du aussieht, musst du keine Angst haben, dass dich ein Mann anfassen würde.

Diskriminierung ist niemals gut und das über sich ergehen zu lassen ist auch keine Lösung, ich habe jetzt 2 Möglichkeiten für dich. 1. Du siehst alles mit Humor Wenn du selbst witze drüber reißt dass du schwul bisst wird den anderen bald der Spaß daran vergehen. 2. Du gehst dagegen vor wenn es die Lehrer nicht interessiert und du dich diskriminiert fühlst melde dich bei der Direktion und wenn das nicht hilft dann der Landesschulrat (würde ich aber nur empfehlen wenn du keine andere Möglichkeit siehst)

Könntest du dich nicht umsetzen ?? wenn nicht ignoriere ihn einfach komplett und wenn die Lehrer da nichts sagen ist das nur dumm weil Homophobie ist gleich schlimm wie Rassismus das wäre mein Rat oder sage es halt deinen Eltern das der Typ dich verarscht weil du schwul bist Sorry war zwar nicht so Hilfreich aber trotzdem viel Glück

Kannst du Dich nicht woanders hinsetzen?

Schlag ihm einmal die Nase blutig, dann ist gut. Dann hat der Respekt vor dir, genau wie alle anderen. Respektmethode, half immer ;)!

Was möchtest Du wissen?