Nebenkostennachzahlung nach Scheidung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

warum nicht, sie hat doch den Mietvertrag unterschrieben und ist somit auch für die Begleichung der Nebenkosten mit verantwortlich , auf alle Fälle bis 08. 05. 11

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar kannst du. Es sei denn im Scheidungsurteil steht was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?