Nebenkostenabrechnung/Warmwasserabrechnung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

DU, es kann sein, das dein Warmwasserzähler vorher auf 74,400 stand. Wasser und Gaszähler werden nicht am ende der Abrechnungsperiode auf null gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du die Zählerstände verglichen? Wenn sie stimmen käme evtl. ein Leck in der Leitung oder eine undichte Armatur infrage.

Sollten die Zählerstände nicht stimmen, Einspruch gegen Abrechnung einlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei größeren Abweichungen spricht alles für einen ungeklärten Wasserverlust oder einfach nur banal ein Ablesefehler. Der Mieter sollte seinen Wasserzähler Kalt und Warm im Auge behalten. Zählerstände beim Ende der Abrechnungszeitraumes oder besser halbjährlich aufschreiben. Über 100 m² nur Warmwasser sind aber schon sehr heftig. Wie groß ist Ihr Haushalt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?