Nebenkostenabrechnung vergessen vorzulegen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, wenn du klar belegen kannst, woher du das Geld hast, kann man dich nicht gleich sperren. Gib einfach weniger an, denn wenn das Geld bar ausgezahlt wurde, dann kann das Arbeitsamt das auch nicht nachprüfen.

Gib einfach weniger an, denn wenn das Geld bar ausgezahlt wurde

Die Abrechnung vorlegen wird sie schon müssen, wenn nicht alle Unterlagen da sind, wird ALGII wirklich gesperrt, und zwar komplett inkl. Mietzahlung...

0
@XtraDry

was meinst du mit:

Wenn nicht alle Unterlagen da sind? Die noch fehlenden Unterlagen (aktuelle Kontoauszüge, sonstige Guthabenkonten,..) reiche ich nach. Dies habe ich so mit der Sachbearbeiterin besprochen. Sie gibt mir Zeit bis zum 10.06.2011, das würde völlig ausreichen.

0
@Hayzel

Nein, ich meine die Abrechnung. Der Antwortsteller meinte, dass Du die Abrechnung gar nicht vorlegen und einfach als Erstattungsbetrag weniger angeben solltest. Das geht sicher nicht, mal abgesehen davon, dass dies Betrug wäre, wäre dann ALGII wirklich komplett weg. "viioletteRose" hat da einen sehr sehr schlechten Rat gegeben...

0

Wie will ich denn weniger angeben, wenn doch auf´m Papier was ganz anderes steht?

Unterlagenfälschung? Nee Danke.

0

Das ALG II können sie dir nicht streichen, aber um den Guthabenbetrag kürzen. Frage mal nach, ob der Betrag in Raten abgegolten werden kann. Meist lassen sie sich darauf ein.

Darf man fragen, wie Du es bewerkstellig hast? Zurückerstatten musstest Du den Beitrag aber so oder so, richtig? Mir ist etwas sehr ähnliches passiert, bzw. habe ich total versäumt 2010 die Rückerstattung der Nebenkosten zu melden, welche ich nun nachreichen soll.

Hallo Allergic,

wie ich das bewerkstelligt habe? Habs einfach vergessen. Ich war zudem in einer sehr schweren depressiven Phase, wo ich ganz andere Sachen im Kopf hatte.

In den letzten beiden Monaten wurde also fleißig gekürzt, über 280,00€. Das tat schon weh, ist aber rechtens so. Mein Widerspruch wurde abgelehnt.

Wie kann es denn bei Dir sein, dass du es noch nicht vorgelegt hast? Haste die NK-Abrechnung denn überhaupt schon erhalten? Dein Vermieter hätte ja schließlich noch 2 Monate Zeit ;) Und wenn du nen netten Vermieter hast, dann bitte ihn doch einfach um Rückdatierung des SChreibens...

0

Kann der Vermieter das ausgezahlte Guthaben aus der Nebenkostenabrechnung nach 14 Monaten zurückfordern?

Der Vermieter hatte uns Ende 2014 für 2013 eine Nebenkostenabrechnung zukommen lassen, die ein Guthaben ausgiesen hat. Das Guthaben zahlte er aus. 13 Monate später kam ein Schreiben das er sich geirrt hätte und eine neue NK-Abrechnung. Weitere drei Wochen Später folgte dann eine Mahnung mit Androhung des gerichtlichen Mahnverfahrens. Wir haben dann erst einmal einen Teil unter Vorbehalt bezahlt. Kann der Vermieter das nach dieser Zeit fordern, oder hat er bereits die Verjährungsfrist überschritten??

...zur Frage

Gehört Gasdruckprüfung Wohnung und Gebäude in Nebenkostenabrechnung?

Auf meiner Nebenkostenabrechnung habe ich folgende Positionen drauf, wo ich nicht sicher bin, ob dies der Vermieter oder ich zu tragen habe: 1. Gasdruckprüfung Gebäude (anteilig auf meine qm). 2. Gasdruckprüfung Wohnung (Komplettpreis).

Dies sind zwei Positionen, die neu sind auf der NK-Abrechnung und ich bin mir nicht sicher, ob ich für beide bezahlen muss. Kann mir da einer helfen? Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Aufstockend alg2 - Nebenkostenabrechnung?

Hallo.

Ich beziehe zu meinem lohn aufstockend alg2. Nun habe ich endlich meine nk Abrechnung für 2015 , die das Amt im letzten Schreiben gefordert hat.

Wie ist jetzt mit meinem Guthaben der Nebenkostenabrechnung.. behält das Amt diese komplett ein ? Oder wird es anteilig berechnet, da ich nicht komplett alg 2 beziehe sondern nur aufstockend.

...zur Frage

Guthaben aus Nebenkostenabrechnung

Hallo,

im Januar haben wir unsere NK-Abrechnung erhalten und hatten ein Guthaben. Mit der NK-Abrechnung schickte uns unser Vermieter einen Verrechnungsscheck. Leider haben wir es total vergessen diesen ein zu lösen (der Betrag war jetzt nicht so hoch). Heute ist er mir wieder in die Hände gefallen und da wir aber nichts zu verschenken haben, dachte ich zeihe ich den Betrag einfach von der nächsten Miete ab.

Meine Frage ist jetzt, ob ich das rechtlich darf. Zum einen wegen des Schecks und zum anderen wegen des Zeitraums.

Vielen Dank für Eure Antworten.

...zur Frage

Nebenkostenabrechnung überfällig

Hallo,

was kann ich tun damit ich endlich meine Nebenkostenabrechnung vom ehemaligen Vermieter erhalte? Wir sind im April 2014 ausgezogen. Auf eine Nachfrage zur Abrechnung im Juli erhielt ich die Aussage, dass dies erst zum 31.12.14 erfolgt. Bis dahin kam nichts. Nun habe ich Mitte Januar nachgefragt und die Auskunft bekommen, dass er das vergessen hat und ich meine Abrechnung bekomme. Mitte Februar habe ich erneut nachgefragt, weil die Abrechnung noch fehlt. Mir wurde die Abrechnung für die nächsten Tage angekündigt. Nun haben wir Mitte März und mein Abrechnung habe ich immer noch nicht. Wie kann ich den Vermieter jetzt auffordern seiner Pflicht nachzukommen? Kann ich bei eventuellem Guthaben nun auch noch Zinsen verlangen?

Vielen Dank

...zur Frage

Weiterbewilligungsantrag (kein Nebenkostenabrechnung)

Über die weitergewährung kann nicht entschieden werden,weil folgende Unterlagen fehlen.

-Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2012

Ich soll die Unterlagen bis 29.11.2013 einreichen oder die Leistungen nach dem SGBII ganz oder teilweise entzogen wird.

Ich habe mit meine Vermieter telefoniert und er hat mir gesagt dass, meine Nebenkostenabrechnung, am ende dieses Jahr fertig gestellt wird.

Was soll ich jetzt machen?Ich bedanke mich schon mal im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?